Internationale Verrechnungspreise – Ein kompakter Wegweiser für Unternehmen

Im heutigen zunehmend globalen Verrechnungspreisumfeld führen steuerliche Prüfungen immer häufiger zu Einkünftekorrekturen, die mit grenzüberschreitenden Leistungsbeziehungen des Steuerpflichtigen im Zusammenhang stehen. Diese Tatsache, in Verbindung mit dem sich rasant entwickelnden regulatorischen Umfeld der Finanzbehörden weltweit, bringt eine Ausgangslage mit sich, bei der ein geeigneter und angemessener Umfang der Verrechnungspreisplanung und -einhaltung aus Compliancesicht unerlässlich ist, um bestehende Risiken zu reduzieren.
 
Während die geltenden Verrechnungspreisgrundsätze in vielen Ländern im Wesentlichen übereinstimmen, zeigt die Erfahrung, dass dennoch signifikante Unterschiede zwischen den jeweiligen Finanzbehörden bei der konkreten Anwendung dieser Grundsätze bestehen.
 
Unser Ziel mit dieser Publikation ist es, Ihnen ein Grundverständnis der entscheidenden nationalen Verrechnungspreisregelungen und -vorschriften verschiedener Steuerjurisdiktionen zu vermitteln.

Das Booklet behandelt jeweils folgende Themen zu 24 Ländern: 
  • Allgemeine Informationen

  • Verrechnungspreismethoden und Übereinstimmung mit der OECD

    Dokumentation von Verrechnungspreisen

  • Vergleichsdaten

  • Besondere Themen

  • Vermeidung der Doppelbesteuerung

  • Advance Pricing Agreements

  • Aktuelle Themen
     

Booklet kostenfrei bestellen
Sie haben Interesse am Booklet „Internationale Verrechnungspreise – Ein kompakter Wegweiser für Unternehmen”? (180 Seiten) 

Booklet anfordern »
Blick ins Booklet »
Zur englischen Version »

 Kontakt

Dr. Kai-Uwe Bandtel

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Partner

+49 (89) 92 87 80 – 560
+49 (89) 92 87 80 – 860

Anfrage senden

Profil

 Wir beraten Sie gern!

Deutschland Weltweit Search Menu