SharePoint

Expansion deutscher Familienunternehmen

Deutsche Familienunternehmen expandieren insbesondere auch über strategische Firmenkäufe im In- und Ausland. Sie ermöglichen einen schnellen Markteintritt, den Zugewinn von Know-how und erfahrenen Fachkräften sowie die Ausweitung des Leistungsspektrums. Aufgrund der in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Eigenkapitalquote können die Unternehmen die Zukäufe meist problemlos finanzieren; dabei greifen sie häufig auf ihre teils hohen Liquiditätsreserven zurück und wachsen aus eigener Kraft.
 
Um diese Entwicklung besser zu verstehen und die Vorgehensweise der deutschen Unternehmen bei der strategischen Expansion zu untersuchen, hat Rödl & Partner im März und April 2013 Firmenkunden- und M&A-Berater von Banken und Finanzinstituten weltweit zu den M&A-Aktivitäten deutscher Familienunternehmen im In- und Ausland befragt.
 
Die Untersuchung zeigt einen ungebrochenen Trend zum Wachstum deutscher Firmen über Unternehmenskäufe in der ganzen Welt. Bemerkenswert ist allerdings, dass weniger die Wachstumsmärkte in Asien und Lateinamerika als die europäischen Industriestaaten, allen voran Deutschland, und die USA die beliebtesten Zielmärkte bei Akquisitionen sind. Unbeeindruckt von der anhaltenden Finanzkrise gehen die befragten Banken von einer weiteren Zunahme der Unternehmenskäufe in diesem Jahr aus.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.
 
Sie haben Interesse an der Studie „Expansion deutscher Familienunternehmen”? Bitte senden Sie eine E-Mail an karin.rattelmueller@roedl.de mit dem Betreff „Bitte senden Sie mir die Studie ‚Expansion deutscher Familienunternehmen´”.
 
Weitere Informationen zu unserem Leistungsportfolio im Bereich der Transaktionsberatung finden Sie unter Interdisziplinäre Dienstleistungen / Transaktionsberatung
 
 

 Kontakt

Michael Wiehl

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Partner

+49 (911) 91 93 – 13 00
+49 (911) 91 93 – 13 99

Anfrage senden

Profil

Björn Stübiger

Leiter Bereich Corporate Finance

Partner

+49 (89) 92 87 80 – 515
+49 (89) 92 87 80 – 555

Anfrage senden

 Seien Sie unser Gast!