SharePoint

Rödl & Partner in der Presse

Über Rödl & Partner als Unternehmen sowie über einzelne Kollegen wird immer wieder in der Presse berichtet. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aktueller Artikel, die im Internet erschienen sind. Die Links führen Sie auf die Internetseite des jeweiligen Anbieters. Rödl & Partner übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte externer Internetseiten.
 
​​​​

 Achtung, Steuerfalle: Marken im internationalen Vertrieb

WirtschaftsWoche | 24.05.2016

Kolumne

Im internationalen Vertrieb können sich Steuergesetze als tückisch erweisen. Das fängt schon damit an, dass man den Firmennamen samt Logo der Auslandstochter überlässt. Dafür sind aber nicht immer Steuern fällig, stellte der Bundesfinanzhof klar. Mehr »



 Die peinlichen Erbstreitigkeiten der Superreichen

Die Welt | 10.05.2016
Ob Aldi, Dussmann oder Tönnies. Nach dem Tod der Patriarchen liefern sich die Erben deutscher Firmen-Dynastien bittere Schlachten. Experten haben eine einfache Lösung: Das Sterben auf Probe. Mehr »

 Selbstanzeige reloaded

Deutscher AnwaltSpiegel | 04.05.2016

„Oh, wie schön ist Panama“ – oder: Wie die Panama Papers die Selbstanzeige erneut in den Blickpunkt rücken
Von Dr. Susana Campos Nave Mehr »

 Umsatz steigt um elf Pro­zent

Legal Tri​bune Online | 27.04.2016

Rödl & Partner hat im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 357,4 Millionen Euro erzielt, das sind 11,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf Deutschland entfielen 183,1 Millionen Euro, ein Plus von 7,7 Prozent. Mehr »

 Steuern sparen mit dem E-Dienstwagen

WirtschaftsWoche | 27.04.2016

Dank der geplanten Prämie dürften E-Autos auch als Dienstwagen beliebter werden. Steuerlich sind die leisen Summer zwar bisher kein Sparmodell, bei ihrer Steuererklärung müssen E-Auto-Fahrer aber Besonderheiten beachten. Mehr »

 Bankgeheimnis in Österreich bröckelt

WirtschaftsWoche | 18.04.2016

Kolumne von Ulrike Grube

Das österreichische Bankgeheimnis gilt nicht für Filialen deutscher Bankinstitute in der Alpenrepublik. Der deutsche Fiskus kann also bei Bedarf die Herausgabe von Informationen bei den Banken einfordern. Das hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) nun in einem Grundsatzurteil entschieden. Mehr »

 Neuer Partner Armin Wilting verstärkt Rödl & Partner

Board report | 15.04.2016

Die internationale Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner baut im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie das Kompetenzfeld IT-Prüfungen aus. Mehr »

 Panama - Beschwerlicher Weg zur Selbstanzeige

WirtschaftsWoche | 15.04.2016

Kolumne

Die Panama-Enthüllungen werfen Fragen zur Selbstanzeige auf. Die hilft nur bei Steuerhinterziehung, Straftatbestände wie Geldwäsche und Korruption bleiben außen vor. Zudem wird der Rückweg in die Legalität schwieriger. Mehr »



 Neu­zu­gang für M&A-Team in Nürn­berg

Legal Tribune Online | 12.04.2016

Rödl & Partner baut die Rechtsberatung weiter aus. Im März wechselte Denis Sattler als Senior Associate in das Nürnberger Stammhaus der multidisziplinären Gesellschaft. Er kommt von Paul Hastings in Frankfurt. Mehr »

 Chinesische Investoren auf Einkaufstour in Europa

Berliner Morgenpost | 11.04.2016

Deutsche Mittelständler sind besonders beliebt. Auch an Hotels ist das Interesse in Asien groß. Mehr »

 Wie Opium für die Wirtschaft

Moskauer Deutsche Zeitung | 07.04.2016

Unter dem Titel “Neue Handelsbarrieren: Die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen vor veränderten Realitäten” diskutierten am 31. März Wirtschaftsexperten und Unternehmer aus Russland und Deutschland über ihre Erfahrungen der letzten Monate. Einig waren sie sich vor allem in einem: Die Sanktionen sind nicht zielführend. Mehr »

 Weg mit Arbeitszeugnissen!

WirtschaftsWoche | 05.04.2016

Jedes Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet, seinen Arbeitnehmern Zeugnisse auszustellen. Wissenschaftler der FH Jena fordern jetzt: Weg damit! Warum Arbeitszeugnisse sinnlos sind. Mehr »

 WiWo-Top-Kanzleien – Die renommiertesten IT-Anwälte: „Bei jeder Softwareumstellung wackelt die ganze Firma“

WirtschaftsWoche | 22.03.2016

Versagt die Informationstechnik, droht im Extremfall die Pleite. Welche Tücken IT-Verträge haben, welche Juristen‧ auf diesem Feld führend sind. Mehr »

 Strategieplanung unterentwickelt

Energie & Management | 21.03.2016

Stadtwerke definieren zwar oft strategische Ziele, etwa die Hälfte von ihnen verfolgt dann aber keine weitere Strategieplanung, stellt eine Studie fest.
Mehr »

 „Agieren statt Reagieren“

stadt + werk | 11.03.2016


Eine Kurzstudie des Unternehmens Rödl & Partner hat ergeben, dass Stadtwerke vor allem in die erneuerbaren Energien und den Bereich Wärme investieren. Eine umfassende Unternehmensstrategie werde dabei eher nicht verfolgt. Mehr »

 

 Gegen die Zusatzsteuer wehren

Focus Money | 02.03.2016


Ob Google oder Ferrari: Bei Kapitalmaßnahmen ausländischer Konzerne kommen auf deutsche Privatanleger Sonderlasten zu. Eine Expertin zeigt auf, wie Investoren dagegen vorgehen können. Mehr »


 Im Submissionstermin falsch vorgelesen

Bayerische Staatszeitung | 19.02.2016


Vergabekammer Nordbayern zur Unbeachtlichkeit von Formvorschriften Mehr »


 CFOs hoffen auf das Aus für die Zinsschranke

Finance | 11.02.2016


Der Bundesfinanzhof unternimmt einen zweiten Anlauf, um die Zinsschranke zu kippen. Vor allem CFOs von kriselnden Unternehmen dürfen nun auf eine sinkende Steuerlast hoffen. Mehr »


 Nicht erlaubt: Preisunterschiede gestaffelt werten

Bayerische Staatszeitung | 05.02.2016


Vergabekammer Südbayern zu preislichen Umrechnungsformeln

Eine Vergabestelle hat die Projektbegleitung zur militärischen Konversion eines Fliegerhorstes im Wege eines Verhandlungsverfahrens mit vorherigem Teilnahmewettbewerb gemäß der VOF europaweit ausgeschrieben. Die erfolgreichen Bewerber wurden zur Abgabe eines Angebotes und zur Teilnahme an Verhandlungsrunden aufgefordert. Mehr»


 Lehren aus der Krise

Legal Tribune Online | 04.02.2016


von Martin Wambach und Dr. Bernd Keller

Als Konsequenz aus der Finanzkrise von 2008 wollte die Europäische Kommission deutlich strengere Regeln für den Bereich der Abschlussprüfung einführen. Der Entwurf der deutschen Umsetzung der Richtlinie hat den Bundesrat passiert. Mehr »


 Licht ins Dunkel

Unternehmeredition | 22.01.2016


Viele vermögende Kunden, die sich gerade auf der Suche nach geeigneten Vermögensverwaltern befinden, kommen nach erster Kontaktaufnahme häufig mit gemischten Gefühlen wieder nach Hause. Was gebraucht wird, ist eine Entscheidungshilfe sowie eine Durchsicht auf das Leistungsvermögen eines Vermögensprofis. Mehr »


 Angemessene Entschädigung

Bayerische Staatszeitung | 15.01.2016


OLG Hamm zu funktionaler Leistungsbeschreibung.

Das Oberlandesgericht Hamm (Urteil vom 6. August 2015 – 17 U 130/12) bestätigte im Rahmen eines zivilen Schadenersatzprozesses, dass der bieterseitige Rechtsanspruch auf Festsetzung einer Entschädigung nach § 8 Abs. 8 Nr. 1 VOB/A-EG beziehungsweise VOB/A nicht durch Vergabebedingungen ausgeschlossen werden kann. Mehr »



 Ausbau in Esch­born

Legal Tribune Online | 29.12.2015


Rödl & Partner verstärkt ihre Arbeits- und Gesellschaftsrechtspraxis am Standort Eschborn. Zum 1. Januar 2016 wechselt Markus Laumann als Of Counsel. Mehr »


 Saft darf weiter mit "lernstark" werben

WirtschaftsWoche | 10.12.2015


Darf ein Saft als „lernstark“ beworben werden? Verbraucherschützer sind dagegen. Am Bundesgerichtshof sieht man das anders: Die Bezeichnung verstoße nicht gegen EU-Recht, urteilten die Richter am Donnerstag.

Mehr »


 Mehrere Fabrikatsangaben führen zum Ausschluss

Bayerische Staatszeitung | 27.11.2015


Vergabekammer Sachsen gegen Aufklärung alternativer Herstellerangaben

Mehr »


 Bilanzverlust reicht nicht zum Ausschluss

Bayerische Staatszeitung | 13.11.2015


OLG Celle zur finanziellen Leistungsfähigkeit von Bietern

Mehr »


 Diese neuen Steuerregeln gelten 2015 für die Weihnachtsfeier

impulse | 04.11.2014


Wer für die Weihnachtsfeier keine Steuer ans Finanzamt zahlen will, muss einige wichtige Punkte beachten. Welche Steuerregeln für die Weihnachtsfeier gelten – und was seit 2015 neu ist. Mehr »


 Bloße Anmietung oder öffentlicher Bauauftrag?

Bayerische Staatszeitung | 30.10.2015


Vergabekammer Sachsen zu vergaberechtspflichtigen Immobiliengeschäften Mehr »


 Rödl & Partner wagt den Schritt nach Kuba

Legal Tribune Online | 29.10.2015


Rödl & Partner eröffnet als erste europäische Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eine Niederlassung in Havanna auf Kuba. Die Leitung übernimmt Associate Partner Andreas Voß, der bereits die Niederlassung in Mexiko-Stadt führt. Mehr »


 Oberste Richter lassen Gaskunden im Stich

Die Welt | 29.10.2015


BGH: Energieversorger müssen Preiserhöhungen umfassend begründen – aber das dürfte ihnen nicht besonders schwerfallen. Mehr »


 „Bei zwei Dienstwagen wird das Finanzamt hellhörig“

Handelsblatt | 28.10.2015


Welches Chef-Gehalt ist angemessen? Darüber streiten Gesellschafter-Geschäftsführer regelmäßig mit dem Finanzamt. Steuerexperte Rolf Leuner erklärt, was bei Tantiemen, Dienstwagen und anderen Extras zu beachten ist. Mehr »


 Neuer Hau­s­ta­rif­ver­trag für Metz Con­sumer Elec­tro­nics

Legal Tribune Online | 27.10.2015


Die Metz Consumer Electronics GmbH hat mit der Industriegewerkschaft Metall, Bezirk Bayern, einen neuen Haustarifvertrag abgeschlossen. Rödl & Partner hat das Unternehmen dabei beraten. Mehr »


 Was ist dran an den Klischees über Wirtschaftsprüfer?

Frankfurter Allgemeine Hochschulanzeiger | 21.10.2015


Zahlenmenschen, Häkchensetzer, Einzelgänger – Klischees über Wirtschaftsprüfer gibt es viele. Wir wollten von fünf Wirtschaftsprüfern wissen: Was ist dran an eurem Image? Mehr »


 Ver­stär­kung für die Fonds­praxis

Legal Tribune Online | 19.10.2015


Ralf Ellerbrok verstärkt seit 19. Oktober die Fondspraxis von Rödl & Partner in Hamburg. Er ist auch als Geschäftsführer der Rödl AIF Verwahrstelle Steuerberatungsgesellschaft und der Rödl Treuhand Hamburg Steuerberatungsgesellschaft tätig. Mehr »

 

 Ralf Ellerbrok wechselt zu Rödl & Partner

Immobilien Zeitung | 19.10.2015


Dr. Ralf Ellerbrok (41), bislang Geschäftsführer von FHT Fondshaus Treuhand, ist zur Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner in Hamburg gewechselt. Mehr »


 Indien buhlt mit MIIM um deutschen Mittelstand

Markt und Mittelstand | 16.10.2015


Mit der Initiative „Make in India Mittelstand“ wirbt die indische Regierung sehr offensiv deutsche Firmen an. Unter der Voraussetzung, dass sie Arbeitsplätze im Land schaffen, sollen öffentliche Stellen Mittelständlern das Geschäft vor Ort erleichtern. Die Laufzeit des Programms ist vorerst begrenzt. Mehr »


 Fernwärme ist für Stadtwerke attraktiv

Springer | 23.09.2015


Zwei Drittel aller Stadtwerke werden die Versorgung mit Fernwärme ausbauen. Dies zeigt eine Befragung von Rödl & Partner. Die Energieversorger gaben bei der Befragung konkrete Hinweise, wie der Förderrahmen verbessert werden muss. Mehr »


 Yes über­nimmt Phar­ma­di­enst­leister Wain­w­right

Legal Tribune Online |21.09.2015

Die Yes Pharma, eine Portfoliogesellschaft des Finanzinvestors Auctus, hat den britischen Pharma-Dienstleister Wainwright übernommen. Ein internationales M&A-Team von Rödl & Partner Großbritannien hat Auctus bei der Transaktion begleitet. Mehr »

 Die digitalen Steuerfahnder kommen

WirtschaftsWoche | 18.09.2015


Finanzämter haben aufgerüstet. Mit geheimer Software wollen sie Steuerbetrügern auf die Schliche kommen und kleinere Schummeleien aufdecken – wann die Systeme Alarm schlagen, wer mit kritischen Nachfragen rechnen muss. Mehr »


 Mac­quarie inves­tiert in Strea­ming­di­enst Idagio

Legal Tribune Online |15.09.2015


Orrick und Rödl & Partner haben den australischen Investor Macquarie Capital bei seinem Direktinvestment in das Berliner Start-up Idagio beraten.  Mehr »


 Schafft Mexiko den Absprung?


Mexiko hat ein entscheidendes Problem: die Korruption, und das bis in die höchsten Regierungskreise. Von dessen Lösung hängen auch das  Verschwinden der Kriminalität und die nachhaltige wirtschaftliche
und gesellschaftliche Entwicklung des Landes ab. Dass es auch anders gehen kann, beweist die mexikanische Region Bajío. Mehr »


 BDP kauft im Großraum Nürn­berg zu

Legal Tribune Online | 27.08.2015


Die BPD Immobilienentwicklung hat fünf Gesellschaften des Bauträgers der P&P-Gruppe in Fürth übernommen. P&P wurde bei der Transaktion von Rödl & Partner beraten. Auf Käuferseite war Grüter Rechtsanwälte aus Duisburg tätig. Mehr »


 Home Office – Die wichtigsten Regeln für die Heimarbeit

WirtschaftsWoche | 26.08.2015
 
In den Niederlanden gibt es ihn: Den Anspruch auf das Home Office. Deutsche Angestellte können davon nur träumen. Was Unternehmen und Mitarbeiter regeln sollten, wenn sie sich auf das Arbeiten von Zuhause aus einlassen.  Mehr »
 

 Stra­te­gisch güns­tige Bau­s­telle

Legal Tribune Online | 20.08.2015


Eine ehemalige Militärdiktatur mit unfertigem Rechtssystem? So stellen sich wohl die wenigsten Anwälte ihre Arbeitsumgebung vor. Doch immer mehr Kanzleien zieht es in das südostasiatische Land Myanmar. Warum nur? Mehr »


 Neues EU-Erbrecht: Der letzte Wille wird europäisch

impulse | 11.08.2015


Mit dem neuen EU-Erbrecht gelten in der Regel die Vorschriften des EU-Landes, in dem sich der Verstorbene vor seinem Tod gewöhnlich aufhielt. Das öffnet neue Gestaltungschancen - auch für Unternehmer. Mehr »


 Anziehen ist Arbeitszeit

WirtschaftsWoche |  05.08.2015


Die Zeit zum Anlegen von Dienstkleidung gehört zur Arbeitszeit. Dies müssen Arbeitgeber bei der Stundenabrechnung berücksichtigen, entschied das Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Mehr »

 

 Die Sonne gepachtet

Süddeutsche Zeitung | 04.08.2015


Es muss nicht immer eine eigene Solaranlage auf dem Dach sein. Photovoltaik-Panels kann man auch mieten. Mehr »


 Besser unbegründet kündigen

WirtschaftsWoche | 27.07.2015


Die Kündigung einer Arbeitnehmerin mit der Begründung, diese sei mittlerweile "pensionsberechtigt", kann eine direkte Altersdiskriminierung sein. Das Bundesarbeitsgerichts hat deshalb eine Kündigung aufgehoben. Mehr »


 Führende Wirtschaftsprüfer enteilen der Konkurrenz

Handelsblatt | 17.07.2015


PWC, KPMG, EY und Deloitte: Die größten Wirtschaftsprüfer wuchsen 2014 um sechs Prozent. Die zweite Reihe kann da nicht mithalten, zeigt eine Lünendonk-Analyse. Die Konsolidierung setzt sich fort. Mehr »


 Wirtschaftsprüfer ächzen unter Fachkräftemangel

Finance | 16.07.2015


Wirtschaftsprüfer und Steuerberater haben im letzten Jahr deutlich mehr Umsatz als zuvor gemacht. Doch sie haben ein großes Problem: Ihnen fehlt der Nachwuchs. Mehr »


 BWK beteiligt sich an Coffee Fellows

Legal Tribune Online | 13.07.2015


Die BWK GmbH hat eine Minderheitsbeteiligung am internationalen Kaffeehaus-Betreiber Coffee Fellows GmbH erworben. Mehr »


 IFRS: IASB enttäuscht auf ganzer Linie

Finance | 02.07.2015


Der große Wurf ist das nicht: Fast zwei Jahre lang tüftelte der Internationale Standardsetzer IASB an einem neuen Rahmenkonzept für die Bilanzierungsstandards IFRS, doch der nun veröffentlichte Entwurf kann die Erwartungen nicht erfüllen. „Nach der sehr intensiven Diskussion hatten sich die Unternehmen mehr erhofft”, meint Christian Landgraf, Wirtschaftsprüfer bei Rödl & Partner. „Entsprechend groß ist jetzt die Enttäuschung.” Mehr »


 Leipzig darf Gas­versor­gung kommu­nali­sieren

Legal Tribune Online | 25.06.2015


Die Stadt Leipzig hat sich vor dem LG Leipzig in einem Rechtsstreit mit der MITGAS um die Vergabe von Konzessionen im Gas- und Strommarkt durchgesetzt. Rödl & Partner war für die Stadt Leipzig tätig, Raue für MITGAS. Mehr »


 Gericht bestätigt Konzessionsvergabe

stadt + werk | 24.06.2015


Der Weg für die Kommunalisierung der Gasversorgung in Leipzig ist frei: In einem gerichtlichen Verfahren hat sich die Stadt erfolgreich gegen das Unternehmen MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung durchgesetzt. Mehr »


 Bei mangelhafter Schwarzarbeit gibt es kein Geld zurück

WirtschaftsWoche | 23.06.2015


Wer Tätigkeiten "schwarz" beauftragt, hat keinerlei Ansprüche auf Haftung oder Rückforderung. Das hat der Bundesgerichtshof erneut klargestellt. Steuerhinterzieher tragen die Kosten bei Mängeln selbst.  Mehr »


 Kostenloser Leitfaden für Photovoltaik-Investments in Italien veröffentlicht

Sonne Wind & Wärme | 22.06.2015


In Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskanzlei Rödl & Partner hat der Online-Marktplatz Milk the Sun einen kostenlosen Leitfaden für Direktinvestments in laufende Photovoltaikanlagen in Italien veröffentlicht. Mehr »


 „Wir wollen einen neuen Standard etablieren“

private banking magazin | 15.06.2015


Die Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner steigt ein ins Depot-Vergleichs-Geschäft für Vermögensverwalter & Co. Dabei will man weiter gehen als die bisherigen Angebote. Die Details erklärt Alexander Etterer, Leiter Wealth, Risk & Compliance bei Rödl & Partner.  Mehr »


 Richter reißen Anleger aus ihrem Steuertraum

Die Welt |10.06.2015


Deutschen Anlegern waren die Steuergutschriften für ausländische Wertpapiere in Milliardenhöhe eigentlich sicher. Doch jetzt hat der Bundesfinanzhof die Gewissheit doch noch zerstört. Mehr »


 Italienisch für Anfänger

Welt am Sonntag | 07.06.2015


In den Häusermarkt der Toskana kommt neuer Schwung. Luxuswohnungen und Weingüter sind bei Anlegern aus dem Ausland besonders gefragt. Mehr »


 Umwandlungssteuerrechtliche Neuregelung bei Einbringungsvorgängen – Einschränkung bei Gewährung sonstiger Gegenleistungen

Handelsblatt Steuerboard | 28.05.2015


Nach dem Entwurf der Bundesregierung eines ProtErklUmsG vom 13.05.2015 (Gesetz zur Umsetzung der Protokollerklärung zum Gesetz zur Anpassung der Abgabenordung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften – BT-Drucks. 18/4902) soll die Möglichkeit, steuerlich unschädlich finanzielle Gegenleistungen bei Einbringungen zu gewähren, erheblich eingeschränkt werden. Mehr »


 "Der Mietspiegel ist für Gemeinden unattraktiv"

WirtschaftsWoche | 13.05.2015


Mietrechtsexperte Andreas Griebel erklärt, warum das Urteil zum Berliner Mietspiegel die geplante Mietpreisbremse beeinflussen könnte und fordert bundesweit einheitliche Regelungen zur Erstellung von solchen Spiegeln. Mehr »


 Höhere Abfindungen für Gewerkschaftsmitglieder

WirtschaftsWoche | 11.05.2015


Kolumne von Christoph Kurzböck

Alt-Gewerkschaftsmitglieder dürfen in einem Tarifsozialplan höhere Abfindungen erhalten als Arbeitnehmer, die erst nach einem bestimmten Stichtag der Gewerkschaft beigetreten sind. Mehr »



 Ich will da jetzt rein!

Zeit Online | 27.04.2015


Praktikum, Traineeship oder doch eine klassische Stelle? Drei Absolventen erzählen von ihrem ersten Job – und den Umwegen auf dem Weg dorthin. Mehr »


 "Indien gehört ins Portfolio"

Legal Tribune Online | 09.04.2015


Indien ist eine der größten Volkswirtschaften der Welt und in diesem Jahr offizieller Partner der Hannover Messe. Rund 1000 deutsche Unternehmen sind in dem Land aktiv, der Subkontinent ist daher auch ein lohnender Markt für deutsche Wirtschaftskanzleien. Doch es lauern Gefahren – rechtliche wie kulturelle. Mehr »


 "Made in Germany" – Bundesgerichtshof wertet Label auf

WirtschaftsWoche | 27.03.2015


„Made in Germany“ gilt als Qualitätssiegel, hatte in den vergangenen Jahren jedoch Renommee eingebüßt. Der Bundesgerichtshof stellt klar: Das Produkt muss im Wesentlichen in Deutschland gefertigt werden. Mehr »


 Arbeitgeber dürfen Klagerecht nicht kassieren

WirtschaftsWoche | 19.03.2015


Kolumne von Ina-Kristin Hubert

Ein Angestellter aß zwei Fertigsuppen aus dem Lager seines Arbeitgebers und sollte entlassen werden. Unter Druck unterzeichnete er einen Aufhebungsvertrag, den er jedoch widerrief - zu Recht, wie ein Gericht nun befand. Mehr »


 BGH entlastet Mieter bei Schönheitsreparaturen

Handelsblatt | 18.03.2015


Wer eine Wohnung unrenoviert übernimmt, darf nicht für die Instandhaltung verantwortlich gemacht werden. Auch anteilige Renovierungskosten müssen Mieter grundsätzlich nicht mehr tragen. Mehr »


 Kinder, Kita und Kommerz

Welt am Sonntag | 15.03.2015


Die Betreuung des Nachwuchses wird Arbeitnehmern immer wichtiger. Inzwischen stellen sich die Unternehmen darauf ein. Mehr »


 Ausbau der Corporate-Praxis

Legal Tribune Online | 26.02.2015


Die multidisziplinäre Sozietät Rödl & Partner baut die Rechtsberatung am Standort Eschborn aus. Zum 1. März 2015 wechselt Thomas Weimer von der Frankfurter Rechtsanwaltsgesellschaft Ankin zu Rödl. Weimer verstärkt in Eschborn die Gesellschaftsrechtspraxis um José Campos Nave und Frank Bernardi. Mehr »


 Mindestlohn: Einsatzland ist entscheidend

Markt und Mittelstand | 25.02.2015


Mitarbeiter, die ins Ausland entsendet werden, müssen den dort geltenden Mindestlohn erhalten. Dies haben Arbeitgeber von Expatriates auch in Deutschland zu beachten. Mehr »


 Kein Freibrief für Schnüffelei des Chefs

WirtschaftsWoche | 20.02.2015


Kolumne von Ina-Kristin Hubert

Detektive dürfen nur dann zur Beobachtung von Arbeitnehmern eingesetzt werden, wenn der Verdacht eines Fehltritts konkret ist und dringende Gründe vorliegen, stellte das Bundesarbeitsgericht klar. Mehr »



 Enge Grenzen für sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

WirtschaftsWoche | 11.02.2015


Kolumne von Ina-Kristin Hubert

Ein sexueller Übergriff am Arbeitsplatz rechtfertigt nicht automatisch eine fristlose Kündigung. Dies gilt aber nur, wenn es bei einem einmaligen Ausrutscher bleibt. Mehr »



 BGH erleichtert Kündigung säumiger Mieter

WirtschaftsWoche | 05.02.2015


Kolumne von Andreas Griebel

Wer seine Miete nicht oder nicht rechtzeitig zahlt, dem kann fristlos gekündigt werden. Das gilt auch, wenn Sozialbehörden den Zahlungsverzug zu verantworten haben, entschied der Bundesgerichtshof.  Mehr »



 Verstärkung für Rödl & Partner

M&A Review | 04.02.2015


Die internationale Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner hat zum 1. Januar 2015 Jochen Reis zum Leiter des Bereichs „Transaction and Valuation Services” ernannt. Mehr »


 Italien: Rödl gewinnt Lebensmittel- und Corporate-Experten

JUVE | 26.01.2015


Rödl & Partner hat ihre Rechtsberatung in Italien  weiter ausgebaut. Zum Januar stieß die Lebensmittelrechtsexpertin Dr. Barbara Klaus (40) als Partnerin in das Mailänder Büro. Bisher führte sie vor Ort eine Kanzlei unter eigenem Namen und kooperierte mit der Münchner Sozietät Meyer. Darüber hinaus verstärkt Rödl auch ihr Büro in Padua. Dort kam Corporate-Experte Silvio Rizzini Bisinelli (47) von der Sozietät NCTM als Partner. Mehr »


 Vorsicht bei Scheinwerkverträgen!

WirtschaftsWoche | 26.01.2015


Leiharbeiter können trotz vermeintlichen Scheinwerkvertrages keinen Arbeitsvertrag einklagen, wenn eine Erlaubnis zur Überlassung des Arbeitnehmers vorliegt. Was das Urteil des Landesarbeitsgerichts bedeutet. Mehr »


 Rödl & Partner erweitert Geschäftsleitung

Board Report | 07.01.2015


Die internationale Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner erweitert ihren Kreis der Geschäftsführenden Partner um zwei auf sieben Personen. Ab 1. Januar 2015 verstärken Dr. José Campos Nave und Dr. Hans Weggenmann das Führungsgremium. Mehr »


 Verfassungsrichter kippen Firmenprivileg

Focus Money | 30.12.2014


Das Bundesverfassungsgericht hat erneut ein Machtwort gesprochen: Die Privilegierung des Betriebsvermögens bei der Erbschaftsteuer verstößt in ihrer derzeitigen Ausgestaltung teilweise gegen die Verfassung. Mehr »


 Management: Rödl & Partner erweitert Führungsmannschaft

JUVE | 23.12.2014


Die MDP-Kanzlei Rödl & Partner erweitert zum Jahreswechsel ihr Leitungsgremium und installiert erstmals eigene Verantwortliche für die Rechts- und Steuerberatung. An der Spitze des Rechtsberatungsarms steht nun Dr. José Campos Nave (45) aus Eschborn bei Frankfurt. Die Steuerberatung leitet der Nürnberger Partner Dr. Hans Weggenmann (45). Bislang hatte Prof. Dr. Christian Rödl (45), Sohn des Kanzleigründers Prof. Dr. Bernd Rödl, beide Bereiche selbst geleitet. Mehr »


 Hannover Leasing kauft Bürokomplex in Brüssel

Immobilien Zeitung | 22.12.2014


Hannover Leasing hat zusammen mit einem großen institutionellen Investor aus Asien den Brüsseler Büroturm Covent Garden mitsamt dem nebenstehenden Bürohaus erworben. Mehr »

Hannover Leasing hat zusammen mit einem großen institutionellen Investor aus Asien den Brüsseler Büroturm Covent Garden mitsamt dem nebenstehenden Bürohaus erworben.
Hannover Leasing hat zusammen mit einem großen institutionellen Investor aus Asien den Brüsseler Büroturm Covent Garden mitsamt dem nebenstehenden Bürohaus erworben.


 Einmal Schweiz und zurück

Welt am Sonntag | 07.12.2014


Christa U. hat jahrelang Steuern hinterzogen, so wie Zehntausende andere auch. Dann zeigt sie sich selbst an. Gelohnt hat sich der Ausflug ins Ausland vor allem für ihre Banken. Mehr »


 Roboterhersteller Kuka: Grenzebach gibt Anteile mit Clifford und Rödl an Voith ab

JUVE | 04.12.2014


Der schwäbische Technologiekonzern Voith ist seit Ende November neuer Großaktionär beim Augsburger Roboterhersteller Kuka. Durch den Erwerb von Aktien und – teilweise unter Kartellvorbehalt  Finanzinstrumenten hält Voith nun 25,1 Prozent an Kuka. Die Aktien stammen überwiegend vom langjährigen Großaktionär Grenzebach. Mehr »


 RAG-Stiftung kauft Röder Zeltsysteme

Legal Tribune Online | 04.12.2014


Noerr hat den Private-Equity-Investor Zurmont Madison beim Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an der Röder Zeltsysteme und Service AG beraten. Käufer ist die RAG-Stiftung, die von Rödl & Partner begleitet wurde. CMS Hasche Sigle beriet im Kartellrecht. Mehr »


 Meldefrist läuft ab

Erneuerbare Energien | 28.11.2014


Betreiber von Photovoltaikanlagen in Italien müssen bis zum kommenden Sonntag bei der GSE angeben, für welche Option der rückwirkenden Änderung der Förderbedingungen sie sich entscheiden. Sonst verlieren sie nicht nur viel Geld, sondern auch jegliche Einspruchsmöglichkeit. Mehr »


 Neues Mindestlohngesetz: Das ändert sich 2015

handwerk magazin | 26.11.2014


Ab 1.1.2015 gilt das neue Mindestlohngesetz. Dann müssen sich auch Handwerksbetriebe an den neuen Stundensatz von 8,50 Euro gewöhnen. Doch das ist längst nicht die einzige Kröte, die Arbeitgeber zu schlucken haben. Mehr »


 Winkelmann erwirbt mit Rödl & Partner Sinus-Gruppe

Platow Recht | 26.11.2014


Winkelmann erwirbt alle Geschäftsanteile an der Sinus-Unternehmensgruppe von deren Gesellschaftern Wolfgang Strautmann und Thomas Meyer-Lüters. Ein internationales M&A-Team von Rödl & Partner hat den Käufer bei dieser Transaktion beraten. Aktiv waren die deutschen Partner Dirk Halm (M&A, Köln), Corinna Heuschmid (Arbeitsrecht, Köln), Reiner Gay (Steuerrecht/M&A, Nürnberg) und Alexander Saueracker (Kartellrecht, Nürnberg). Mehr »


 Winkelmann erwirbt Sinus-Gruppe

Legal Tribune Online | 21.11.2014


Die Winkelmann Group erwirbt alle Geschäftsanteile an der Sinus-Unternehmensgruppe von deren Gesellschaftern Wolfgang Strautmann und Thomas Meyer-Lüters. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörde. Ein internationales M&A-Team von Rödl & Partner hat den Käufer bei dieser Transaktion beraten. Mehr »


 Bio Development Holding erwirbt Lebensmittelgroßhandel der Mibusa Gruppe

Legal Tribune Online | 17.11.2014


Rödl & Partner hat die Bio Development Holding AG beim Erwerb des Lebensmittelgroßhandelsgeschäft der Mibusa Gruppe beraten. Verkäufer war der Insolvenzverwalter Dr. Georg Bernsau. Der Erwerb erfolgte zum 1. November 2014. Mehr »


 Die Chancen überwiegen

stadt + werk | 17.11.2014


Der Zugang zum schnellen Internet ist vor allem auf dem Land mit hohen Kosten verbunden. Dennoch lohnt sich der Breitband-Ausbau für Bürger, Kommunen und Stadtwerke gleichermaßen, so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Rödl & Partner.  Mehr »


 Markteintritt: Rödl & Partner geht nach Myanmar

JUVE |  11.11.2014


Rödl & Partner wagt den Schritt in das aufstrebende Myanmar. Zum November eröffnete die MDP-Kanzlei in Yangon ein Büro, das Partner Jürgen Baur leitet. Der Rechtsanwalt hatte zuvor die beiden chinesischen Niederlassungen Guangzhou und Hongkong aufgebaut und viele Jahre geleitet. Mehr »


 Neuer Standort in Myanmar eröffnet

Legal Tribune Online | 10.11.2014


Rödl & Partner hat eine Niederlassung in Myanmar, dem früheren Burma, eröffnet. Damit ist die Beratungsgesellschaft in sechs der zehn Mitgliedsstaaten der südostasiatischen Staatengemeinschaft ASEAN mit eigenen Niederlassungen vertreten. Dem Büro steht Partner Jürgen Baur vor. Mehr »


 Im Streikrecht klafft gewaltige Gesetzeslücke

Börsen-Zeitung | 08.11.2014


 

Die Klage der Deutschen Bahn gegen den viertägigen Streik der Lokführergewerkschaft GDL ist auch im Berufungsverfahren vor dem Landesarbeitsgericht Frankfurt abgewiesen worden. Einen erneuten Vergleichsvorschlag lehnte ... Mehr »


 Lokführer beenden Streik am Samstag um 18 Uhr

WirtschaftsWoche |  07.11.2014


Im Streit zwischen Bahn und GDL ist ein weiterer Versuch gescheitert den Lokführerstreik mit juristischen Mitteln zu stoppen. Es geht also weiter. Doch nur bis Samstag 18 Uhr, erklärte Gewerkschaftschef Claus Weselsky. Mehr »


 „Oh wie schön ist Luxemburg“

hr 2 Kultur 07.11.2014


Interview mit Prof. Dr. Florian Haase. Mehr »


 Schwa-Medico übernimmt Maschinenbauer

Legal Tribune Online | 05.11.2014


Die Schwa-Medico Gruppe hat den internationalen Transformatorenhersteller Manfred Schmelzer GmbH, deren Konzerngesellschaften in Indien und Tunesien sowie die estnische Gruppen-Gesellschaft MS Balti Trafo übernommen. Schwa-Medico wurde von Rödl & Partner beraten. Die Verkäuferseite setzte auf Anwälte aus der Region Freiburg. Mehr »


 Fusionen: Rödl und DLA wachsen in Prag

JUVE | 03.11.2014


Bewegung im tschechischen Markt: Die MDP-Kanzlei Rödl & Partner hat sich zum Oktober mit der Prager Steuerkanzlei Vorlíčková Partners zusammengeschlossen. Auch DLA Piper hat ihre tschechische Praxis erweitert. Sie gewann durch die Fusion mit der Sozietät Haškovcová sieben Anwälte hinzu. Mehr »


 So gelingt die Steuererstattung für Dividenden aus dem Ausland

WirtschaftsWoche | 27.10.2014


Wer in ausländische Unternehmen investiert, erhält oft deutlich weniger Dividende als erwartet – wegen hoher Quellensteuern im Ausland. Wie Anleger ihr Geld vom ausländischen Finanzamt zurückholen. Mehr »


 Praxischeck - spanische Quellensteuer gekonnt zurückholen

WirtschaftsWoche | 27.10.2014


Deutsche Anleger müssen Urlaube an der Costa Brava nicht mehr mit Behördengängen verbinden. Wie Quellensteuer-Erstattungen auch über das Internet zu schaffen sind. Mehr »


 EuGH kippt Preisanpassung in Tarifkundenverträgen

ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft | 23.10.2014


EuGH-Urteil: Klauseln für Preisanpassungen in Energielieferverträgen für Tarif-Kunden sind unwirksam. Rückzahlungsansprüche für die Vergangenheit möglich. Mehr »


 Ausbau in Tschechien

Legal Tribune Online | 20.10.2014


Rödl & Partner und die tschechische Steuerrechts- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Vorlíčková Partners haben sich mit Wirkung zum 1. Oktober 2014 zusammengeschlossen. Mehr »


 Verfahren um Stromnetzvergabe verzögert sich weiter

Der Tagesspiegel | 14.10.2014


Die Stromnetzvergabe verzögert sich, die Finanzverwaltung muss nacharbeiten. CDU und SPD streiten um die Rolle der Senatoren Nußbaum und Heilmann - es geht noch immer um eine mögliche Befangenheit. Mehr »


 Emanzipierte Patenschaft

Welt am Sonntag | 05.10.2014


China ist einer der wichtigsten bayerischen Handelspartner. Und dazu noch anspruchsvoll in der Zusammenarbeit. Mehr »


 So meistern Sie den Börsengang

Handelsblatt | 29.09.2014


Quartalszahlen, Pflichtmitteilungen, internationale Buchhaltung: Der Kapitalmarkt fordert ein hohes Maß an Transparenz. Insbesondere für scheue Mittelständler ist der Gang aufs Parkett eine enorme Herausforderung.  Mehr »


 Rödl & Partner berät beim Verkauf des Tullnau Carrée an Talanx

Deal Magazin | 29.09.2014


Eine Gesellschaft des Talanx-Konzerns hat das Tullnau Carée in Nürnberg erworben. Die sechsgeschossige Immobilie liegt zwischen der Altstadt und dem Naherholungsgebiet Wöhrder See in zentraler Lage und ist zu 100 Prozent vermietet. Mehr »


 Kündigungsfrist darf nach Betriebszugehörigkeit steigen

WirtschaftsWoche |  23.09.2014


Kolumne von Ina-Kristin Hubert

Die Staffelung der Kündigungsfrist nach Dauer der Betriebszugehörigkeit ist nicht altersdiskriminierend. Ältere Arbeitnehmer sollen damit bewusst geschützt werden, stellte das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil klar. Mehr »



 Rekommunalisierung der Wasserversorgung in Dietzenbach

Legal Tribune Online | 17.09.2014


Die Stadtwerke Dietzenbach GmbH übernimmt zum Oktober die Wasserversorgung in der Kreisstadt Dietzenbach. Das Unternehmen erwirbt dazu das Wasserversorgungsnetz sowie die Kunden von der Energieversorgung Offenbach AG. Rödl & Partner berät bei der Transaktion. Mehr »


 Beratungsgesellschaft Rödl & Partner eröffnet Büro in NRW

Der Titelschutz Anzeiger | 08.09.2014


Die internationale Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner hat zum 1. September 2014 eine neue Niederlassung in Bielefeld eröffnet. Mehr »


 Tückisches Erbe: Bei Wohnrecht entfällt die Steuerbefreiung

WirtschaftsWoche |  22.08.2014


Kolumne von Elke Volland

Wer von seinem Ehegatten nur ein Wohnrecht erbt, während die Immobilie selbst den Kindern übertragen wird, muss Erbschaftssteuer zahlen. Mit dem richtigen Testament wäre das Familienheim steuerfrei geblieben. Mehr »



 Eine Grundsatzfrage: Beratungsbefugnis einer im europäischen Ausland niedergelassenen Steuerberatungsgesellschaft in Deutschland?

RIW - Recht der internationalen Wirtschaft | 20.08.2014


Einer Legende zufolge sind ca. 60 Prozent der weltweiten Steuerliteratur – oder gar noch mehr? - deutschsprachig. Nicht nur Politiker aller Couleur bedienten sich dieser steilen These, um zu belegen, wie komplex, nebulös und undurchschaubar das deutsche Steuersystem im weltweiten Vergleich sei – und wie dringend der deutsche Steuerdschungel entrümpelt werden müsse. Mehr »


 Top-Kanzleien: Rödl, Gleiss und Clifford haben die meisten Partnerinnen

WirtschaftsWoche | 18.08.2014


Rechtsanwältinnen sind in den lukrativen Tätigkeitsfeldern und Kanzleien immer noch deutlich unterrepräsentiert. Zu höheren Anteilen als ihre männlichen Kollegen arbeiten sie als angestellte Anwältinnen in kleinen Sozietäten oder als freie Mitarbeiterinnen. Mehr »


 Überall Sanktionen

Moskauer Deutsche Zeitung | 14.08.2014


Hoffnung auf Entwicklung der russischen Landwirtschaft, Sorge vor Preissteigerungen: Die Reaktionen auf das Einfuhrverbot europäischer Lebensmittel fallen unterschiedlich aus. Wie auch die Prognosen aus der Geschäftswelt. - See more at: http://www.mdz-moskau.eu/uberall-sanktionen/#sthash.VOeWPqEG.dpuf
Hoffnung auf Entwicklung der russischen Landwirtschaft, Sorge vor Preissteigerungen: Die Reaktionen auf das Einfuhrverbot europäischer Lebensmittel fallen unterschiedlich aus. Wie auch die Prognosen aus der Geschäftswelt. - See more at: http://www.mdz-moskau.eu/uberall-sanktionen/#sthash.VOeWPqEG.dpuf
Hoffnung auf Entwicklung der russischen Landwirtschaft, Sorge vor Preissteigerungen: Die Reaktionen auf das Einfuhrverbot europäischer Lebensmittel fallen unterschiedlich aus. Wie auch die Prognosen aus der Geschäftswelt. - See more at: http://www.mdz-moskau.eu/uberall-sanktionen/#sthash.VOeWPqEG.dpuf
Hoffnung auf Entwicklung der russischen Landwirtschaft, Sorge vor Preissteigerungen: Die Reaktionen auf das Einfuhrverbot europäischer Lebensmittel fallen unterschiedlich aus. Wie auch die Prognosen aus der Geschäftswelt. - See more at: http://www.mdz-moskau.eu/uberall-sanktionen/#sthash.VOeWPqEG.dpuf
Hoffnung auf Entwicklung der russischen Landwirtschaft, Sorge vor Preissteigerungen: Die Reaktionen auf das Einfuhrverbot europäischer Lebensmittel fallen unterschiedlich aus. Wie auch die Prognosen aus der Geschäftswelt. - See more at: http://www.mdz-moskau.eu/uberall-sanktionen/#sthash.VOeWPqEG.dpuf

Hoffnung auf Entwicklung der russischen Landwirtschaft, Sorge vor Preissteigerungen: Die Reaktionen auf das Einfuhrverbot europäischer Lebensmittel fallen unterschiedlich aus. Wie auch die Prognosen aus der Geschäftswelt. Mehr »


 Reich, aber arm

Welt am Sonntag | 17.08.2014


Gläubiger, das Finanzamt oder die Ehefrau: Für wohlhabende Menschen gibt es viele Gründe, plötzlich kein Geld mehr zu haben. Mehr »


 BGH stärkt Neukonzessionäre

stadt + werk | 14.08.2014


Der Bundesgerichtshof hat einige wesentliche Streitfragen bei der Rekommunalisierung der Energieversorgung geklärt. Experten erwarten nun, dass Netzübernahmen leichter umgesetzt werden können. Mehr »



 Russland-Sanktionen bringen Unternehmen in Zugzwang

Frankfurter Allgemeine Zeitung | 05.08.2014


Viele Betriebe müssen noch genauer prüfen, ob ihre Ausfuhren genehmigungspflichtig sind. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder oder Strafen. Aber nicht nur Exporte könnten leiden, auch Zulieferungen aus den Ländern im Osten sind gefährdet.  Mehr »


 Risikomanagement von Großprojekten ist heikel

Finance | 29.07.2014


Elbphilharmonie und Großstadtflughafen sind zwei krasse Beispiele für ein misslungenes Risikomanagement. Vor allem bei größeren Projekten kommen CFOs oft ins Straucheln – ein integriertes Risiko- und Compliance-Management könnte helfen. Mehr »


 Für Strom muss auch ohne Vertrag gezahlt werden

WirtschaftsWoche | 24.07.2014


Wer einen Miet- oder Pachtvertrag unterschreibt, muss auch die verbrauchte Energie bezahlen. Sogar unabhängig davon, ob er einen Vertrag mit dem Energieversorger hat, stellte der Bundesgerichtshof klar. Mehr »


 EU weitet Sanktionen gegen Russland aus

Berliner Zeitung | 24.07.2014


Kiew/Moskau/Berlin –  Die USA und die EU erhöhen den Druck – und das unter Einsatz: Die geplanten wirtschaftlichen Sanktionen machen deutsche Unternehmen in Russland zunehmend nervös und bringt sie in eine Zwickmühle. Mehr »



 Was Unternehmen und Erben jetzt droht

WirtschaftsWoche | 08.07.2014


Das Verfassungsgericht überprüft ab heute die Erbschaftsteuer, eine Reform dürfte folgen. Die einen wünschen sich mehr Steuereinnahmen, die anderen sorgen sich um das Überleben ihrer Firma. Es geht aber auch um eine Grundsatzfrage unserer Marktwirtschaft: Was ist wichtiger, Gerechtigkeit oder Wachstum? Mehr »


 Meckernde Kunden sind eine Schatztruhe für Unternehmen

WirtschaftsWoche | 07.07.2014


Ihre Kunden sind unzufrieden? Gut - falls Sie die Chance auf Wiedergutmachung nutzen. Wie Unternehmen aus Beschwerden lernen und daraus sogar noch Profit schlagen können.  Mehr »


 Fehlentwicklungen in Großprojekten: Unternehmen sehen Schuld bei sich

ProjektMagazin | 07.07.2014


Wenn Großprojekte aus dem Ruder laufen, sehen die Projektverantwortlichen die Versäumnisse meist bei sich und ihrem unzureichenden Projektmanagement. So sieht es zumindest der deutsche Mittelstand nach einer aktuellen Umfrage der Beratungsunternehmen Funk RMCE und Rödl & Partner. Mehr »


 Neues kubanisches Auslandsinvestitionsrecht in Kraft getreten

Recht der internationalen Wirtschaft | 07.07.2014


Die kubanische Nationalversammlung hat Ende März einstimmig ein neues Auslandsinvestitionsgesetz (Ley No. 118 de la Inversión Extranjera) verabschiedet, welches Ende Juni 2014 in Kraft getreten ist. Bereits Anfang November 2013 waren zudem zwei vom kubanischen Ministerrat erlassene Dekrete zur Schaffung einer „Sonderentwicklungszone“ im ca. 45km westlich von Havanna gelegenen Hafen von Mariel in Kraft getreten. Mehr »


 Mittelständler kümmern sich kaum um Risikovorsorge

Markt und Mittelstand | 02.07.2014


Gegenüber Risiken in Projekten sind mittelständische Unternehmen schlecht aufgestellt. Nur wenige Unternehmen wollen ihr Risikomanagement durch Risikovorsorge verbessern. Daran ändert auch die öffentliche Schelte am ins Wanken geratenen Großprojekten wie die Hamburger Elbphilharmonie oder der Flughafen Berlin-Brandenburg nichts. Mehr »


 Spanien und Italien senken Einspeisevergütung

Sonne Wind & Wärme | 24.06.2014


Die spanische und die italienische Regierung haben beschlossen, die Einspeisevergütung für regenerative Anlagen zu senken. Beide Länder müssen mit rechtlichen Schritten betroffener Betreiber und Investoren gegen die rückwirkenden Regelungen rechnen. Mehr »


 Italien will PV-Einspeisevergütung senken

ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft | 24.06.2014


Nach starken Einschnitten in Spanien will Italien bei der Vergütung von erneuerbaren Energien nachziehen. Mehr »


 Juristen teilen Bedenken der Berliner CDU zur Gasvergabe

Der Tagesspiegel | 18.06.2014


Die CDU hat noch viele Fragen, was die Vergabe der Gasnetzkonzession an das landeseigene Unternehmen Berlin Energie betrifft. Die Bewertungskriterien werden juristisch geprüft und mit Skepsis betrachtet. Mehr »


 Kanzleiumsätze: Rödl meldet erneut maßvolles Plus

JUVE | 22.05.2014


Die Rechtsberatungssparte der MDP-Kanzlei Rödl & Partner hat ihren Umsatz 2013 erneut gesteigert. In der Rechts- und Steuerrechtsberatung setzte die Kanzlei in Deutschland 81,9 Millionen Euro um, das sind 5,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz pro Berufsträger stieg marginal auf 392.000 Euro. Mehr »


 Der Heimatmarkt als Wachstums-Motor

Frankenpost | 22.05.2014


Die international tätige Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner hat sich im vergangenen Jahr dynamisch entwickelt und ihren Umsatz um 6,2 Prozent gesteigert. Auch in Oberfranken laufen die Geschäft gut. Mehr »


 Gesamtumsatz erreicht fast 300 Millionen Euro

Legal Tribune Online | 21.05.2014


Rödl & Partner steigerte im Geschäftsjahr 2013 ihren Umsatz um 6,2 Prozent auf 298,6 Millionen Euro. Auf Deutschland entfielen davon 160,9 Millionen Euro, ein Plus von fast fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Geschäft außerhalb Deutschlands legte sogar um acht Prozent auf 137,7 Millionen Euro zu. Weltweit beschäftigt die Kanzlei in 94 eigenen Niederlassungen 3.700 Mitarbeiter. Mehr »


 Bearbeitungsgebühren: Handwerker verhandeln Kreditverträge nach

Handwerk-Magazin |15.05.2014


Bearbeitungsgebühren von meist einem bis dreieinhalb Prozent der Kreditsumme, die sich die Banken neben dem eigentlichen Zinssatz in den AGB der Darlehensverträge versprechen lassen, sind für viele Kunden ein echtes Ärgernis - auch für Handwerker. Mehr »


 BGH bestätigt Gaspreisklauseln

Südwest Presse | 15.05.2014 


dpa Gaslieferungsverträge, die den Arbeitspreis für Erdgas an den Marktpreis für Heizöl koppeln, benachteiligen Unternehmen nicht unangemessen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Mehr »


 Angestellte haben Anspruch auf Ferien - trotz Sonderurlaub

WirtschaftsWoche | 09.05.2014


Arbeitgeber dürfen den Urlaubsanspruch eines Mitarbeiters nicht kürzen, wenn dieser unbezahlten Sonderurlaub nimmt. Dies stellt das Bundesarbeitsgericht in einem aktuellen Urteil klar.  Mehr »


 Rödl & Partner berät bei Trocellen-Übernahme

Platow Recht | 08.05.2014


Furukawa Electric hat als Mehrheitsgesellschafter die ausstehenden Geschäftsanteile an der Trocellen GmbH von der Otsuka Chemical als Minderheitsgesellschafter übernommen. Rechtlichen Beistand holte sich das Unternehmen aus Tokyo bei einem Rödl & Parter-Team rund um den Partner Dirk Halm (M&A/Gesellschaftsrecht, Köln). Mehr »


 Bei Produktmängeln muss der Verkäufer den Gutachter bezahlen

WirtschaftsWoche | 05.05.2014


Wer Produkte mit Mängeln verkauft, muss auch den Schadensgutachter bezahlen. Händler können die Kosten nicht auf den Käufer abwälzen, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr »


 So profitieren deutsche Unternehmen vom Wiederaufstieg Spaniens

WirtschaftsWoche | 24.04.2014


Mittelständler aus Deutschland tun sich bisher schwer damit, von der jüngsten wirtschaftlichen Gesundung Spaniens zu profitieren. Für Mutige bietet der Markt jedoch große Chancen. Mehr »


 Wärmewirtschaft muss Verträge reformieren

ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft | 22.04.2014


Ein Großteil der Fernwärmeversorger und Contracting-Anbieter müssen Preisblätter und Energieversorgungsverträge ändern, so eine Studie von Rödl & Partner.

Mehr »


 Afrikanische Union und KfW fördern Tiefengeothermieprojekte

Legal Tribune Online |  22.04.2014


Die Kommission der Afrikanischen Union, Afrikas Gegenstück zur EU-Kommission, plant eine umfassende Nutzung der Tiefengeothermie in Ostafrika. Gemeinsam mit der KfW Entwicklungsbank hat die Kommission daher den Förderfonds Geothermal Risk Mitigation Facility (GRMF) geschaffen. Ein internationales Konsortium um Rödl & Partner wurde mit dem Management des Fonds beauftragt.  Mehr »


 Keinerlei Bezahlung für Schwarzarbeiter

WirtschaftsWoche |  11.04.2014

Schwarzarbeiter haben keinen Anspruch auf Lohn. Wer vereinbart, Tätigkeiten ohne Rechnung zu bezahlen, begeht eine Steuerhinterziehung. So geschlossene Verträge sind laut BGH unwirksam. Mehr »

 Was die Haftungsbegrenzung des BGH beim Hauskauf bedeutet

WirtschaftsWoche |  08.04.2014


Verkäufer von Immobilien haften nicht unbegrenzt für Mängel des Gebäudes. Ist eine Sanierung erforderlich, kommt der Käufer nur für den Minderwert auf, stellte der Bundesgerichtshof nun klar. Mehr »


 BGH begrenzt Sanierungspflicht des unehrlichen Verkäufers

Immobilien Zeitung | 07.04.2014


Endlich bin ich die Immobilie los, denkt sich mancher Verkäufer, der nach endlosen Besichtigungsterminen einen Käufer gefunden hat. Findet der aber verschwiegene Macken, bleibt der Verkäufer weiter mit der Immobilie verhaftet, bis der Schaden beseitigt ist. Damit dieser Albtraum für den Verkäufer irgendwann einmal endet, hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Schadensersatzpflicht wenigstens nach oben begrenzt (Az. V ZR 275/12). Mehr »


 Wenn der Staatsanwalt zweimal klingelt

WirtschaftsWoche | 28.03.2014


Immer häufiger geraten Unternehmen - zuletzt wieder die Deutsche Bank - ins Visier der Staatsanwälte. Für die Fahnder gelten aber enge Grenzen. Durchsuchungen von Betrieben und Wohnungen auf gut Glück sind verboten. 

Mehr »


 German business concerns grow over Russia ties

Financial Times | 27.03.2014


Russian president Vladimir Putin kept Joe Kaeser waiting for an hour before their meeting this week at his residence outside Moscow. That gave Siemens’ chief executive a chance to ponder how he was going to explain to a German TV audience that evening why he called on Mr Putin even as the US and Europe were trying to further isolate Russia over its actions in Crimea. Mehr »


 "Die Mietpreisbremse ist verfassungswidrig"

manager magazin |  26.03.2014


Viele Experten halten die geplante Deckelung der Mieten in Großstädten im Kampf gegen Wohnungsnot für kontraproduktiv. Jurist Thies Boelsen geht noch einen Schritt weiter: Seiner Ansicht nach verstieße die Regelung gegen das Grundgesetz. Mehr »


 BFH: Private Gebäudekosten bei Solaranlage nicht absetzbar

Immobilien Zeitung | 20.03.2014


Wer privat eine Solaranlage betreibt und damit Gewinn erzielt, über den freut sich das Finanzamt. Doch der Fiskus beteiligt sich in gewissem Umfang auch an den Kosten der Fotovoltaikanlage, die als bewegliche Wirtschaftsgüter abgeschrieben werden können. Das gilt allerdings nicht für die Kosten eines privaten, nicht zur Einkünfteerzielung genutzten Gebäudes. Diese lassen sich nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) auch nicht anteilig steuerlich abziehen, wenn auf dem Dach eine Solaranlage betrieben wird (Az. III R 27/12) Mehr »


 Wenn Streik stört

WirtschaftsWoche | 19.03.2014


Warnstreik im öffentlichen Dienst: Pendler, Patienten und Eltern leiden unter Ausfällen im Nahverkehr und bestreikten Kitas und Schulen. Wie viel Rücksicht muss eine Gewerkschaft nehmen? Mehr »


 Rewe übernimmt ZooRoyal

Legal Tribune Online | 19.03.2014


Die Rewe Group steigt beim Online-Anbieter für Heimtierbedarf ZooRoyal GmbH ein. Rödl & Partner berät die Investoren und Altgesellschafter von ZooRoyal, Taylor Wessing und die Rewe-Rechtsabteilung sind laut Marktinformationen auf Käuferseite tätig. Mehr »


 Harte Russland-Sanktionen machen deutsche Firmen nervös

Reuters Deutschland | 19.03.2014


 

Drohende Wirtschaftssanktionen gegen Russland machen der deutschen Industrie zunehmende Sorgen. In den Chefetagen der Unternehmen wird befürchtet, dass dann Milliardenaufträge, Fusionen oder andere Projekte wackeln könnten. Mehr »


 

 Rödl & Partner baut Rechtsberatung in Hamburg aus

Platow Recht | 13.03.2014


Die Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner hat sich mit der Hamburger Kanzlei Stoll Schulte zusammengeschlossen und baut so die Rechtsberatung in Norddeutschland aus. Die Kanzlei firmiert unter dem Namen „Rödl Stoll Schulte Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB“. Die Rechtsberatung von Rödl & Partner in Hamburg wächst damit um weitere zehn Berufsträger. Insgesamt sind künftig 75 Mitarbeiter am Standort tätig, darunter 20 Rechtsanwälte. Mehr »


 Eyevis übernimmt Geschäft der Teracue

Legal Tribune Online | 13.03.2014


Die zum Portfolio des Investors Brockhaus Private Equity gehörende Eyevis Holding GmbH, Hersteller von Display- und Videowand-Systemen, hat das Geschäft der Teracue AG im Wege eines Asset Deals übernommen. Rödl beriet Eyevis bei dem Deal. Mehr »


 Squeeze-out beim Energieversorger badenova

Legal Tribune Online | 11.03.2014


Rödl & Partner hat den Energieversorger badenova AG & Co. KG im Rahmen des Squeeze-Outs bei der Badische Gas- und Elektrizitätsversorgung Aktiengesellschaft beraten. Mehr »


 Mit diesen Tricks machen Sie sich fast zum Hoeneß

WirtschaftsWoche | 10.03.2014


Bayern-Präsident Uli Hoeneß steht wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. Fast jeder nutzt gerne Steuertricks. Wir zeigen, wie schnell unbescholtene Bürger zu Hinterziehern werden – und welche Konsequenzen drohen. Mehr »


 Steuersünder-Tipps zur Selbstanzeige

WirtschaftsWoche | 28.02.2014


Für Steuersünder ist eine Selbstanzeige die einzige Chance auf Straffreiheit, die Entdeckungsrisiken nehmen zu. Betroffene sollten sie zügig, aber auch gründlich angehen. Unsere Tipps erklären, was unbedingt zu beachten ist. Mehr »


 Korrektur der Umsatzsteuermeldung wird zur Steuerhinterziehung

WirtschaftsWoche | 28.02.2014


Wer Umsatzsteuermeldungen ans Finanzamt korrigiert, etwa weil sich Vorsteuererstattungsbeträge geändert haben, macht damit neuerdings – ungewollt - eine strafbefreiende Selbstanzeige. Umso wichtiger sind die Details, damit nicht der Staatsanwalt auf den Plan tritt und Strafen drohen. Mehr »


 Teuer, aber nützlich

WirtschaftsWoche | 22.02.2014


Worauf junge Unternehmen achten müssen, wenn sie über die Börse an Geld kommen wollen. Mehr »


 BGH: Bauträger muss für Bauverzögerungen bluten

Immobilien Zeitung | 21.02.2014


Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) dürfte in der Baubranche für viel Wirbel sorgen (Az. VII ZR 172/13). Darin stellen die Karlsruher Zivilrichter neue Grundsätze zur Nutzungsausfallentschädigung wegen Vorenthaltens von Wohnraum auf. Im Klartext heißt das: Wird der Bau zu spät fertig, schuldet die verantwortliche Baufirma dem Erwerber Schadenersatz. Mehr »


 Was alte Arbeitgeber dem neuen Chef verraten dürfen

WirtschaftsWoche | 21.02.2014


Unternehmen dürfen sich über Bewerber auch direkt beim ehemaligen Arbeitgeber erkundigen. Dafür gelten aber rechtlich enge Grenzen. Viel darf über das Arbeitszeugnis hinaus nicht verraten werden. Mehr »


 Ausgebremst - Verein verweigert Unternehmen wichtiges Testat

WirtschaftsWoche | 19.02.2014


Schützt der Branchenverein des Gas- und Wasserfaches heimische Hersteller vor der ausländischen Konkurrenz? Oder handelt er in eigenem Interesse? Heute entscheidet das OLG Düsseldorf über einen wahnwitzigen Fall. Mehr »


 Der EuGH schränkt Publizitätspflicht ein

Platow Recht | 18.02.2014


Der Europäischen Gerichtshof (EUGH) schränkt die Publizitätspflicht für Jahresabschlüsse ein. Die gesetzlichen Regelungen zur Offenlegung des Jahresabschlusses von konzernangehörigen Kapitalgesellschaften, die bis zur Reform des Handelsgesetzbuches durch das Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz (MicroBilG) galten, sind nicht mit dem Europarecht vereinbar. Dies hat der EuGH in einem am 6.2.2014 veröffentlichten Urteil entschieden (Az. C-528/12). Mehr »


 Hamburg: Rödl verdoppelt Anwaltsteam durch Fusion mit Stoll Schulte

JUVE | 17.02.2014


Die multidisziplinäre Kanzlei Rödl & Partner baut in Hamburg weiter aus. An der Elbe hat sie sich rückwirkend zum Jahresbeginn mit der Kanzlei Stoll Schulte zusammengeschlossen. Die fusionierte Einheit, der vor Ort je zehn Anwälte beider Ursprungskanzleien angehören, wird als Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung unter dem Namen Rödl Stoll Schulte firmieren. Mehr »


 Fusion mit Hamburger Kanzlei Stoll Schulte

Legal Tribune Online | 17.02.2014


Rödl & Partner hat sich mit der Hamburger Kanzlei Stoll Schulte zusammengeschlossen und verdoppelt damit auf einen Schlag die Zahl ihrer Rechtsanwälte in Norddeutschland. Insgesamt sind künftig 75 Mitarbeiter am Standort Hamburg tätig, darunter 20 Rechtsanwälte. Mehr »


 Unternehmer müssen Umsatzsteuer nicht vorstrecken

WirtschaftsWoche | 07.02.2014


Unternehmen müssen dem Fiskus keine Umsatzsteuer vorauszahlen, wenn sie selbst ihr Geld vom Kunden erst Jahre später erhalten. Das entschied der Bundesfinanzhof und hilft damit vor allem Mittelständlern.  Mehr »


 Kindergeld auch nach Heirat der Sprößlinge

WirtschaftsWoche | 05.02.2014


Ab 2012 haben Eltern auch für verheiratete Kinder einen Anspruch auf Kindergeld selbst dann, wenn die Ehegattin bzw. der Ehegatte ausreichende Einkünfte bezieht. Dies hat der Bundesfinanzhof nun klargestellt. Mehr »


 Stadt Unterschleißheim und SWM gründen Gasnetzgesellschaft

Legal Tribune | 05.02.2014


Die Stadt Unterschleißheim und die Stadtwerke München (SWM) haben eine gemeinsame Gesellschaft zur Gasversorgung gegründet. Rödl & Partner beriet die Stadt bei der Suche nach dem Kooperationspartner. Soweit bekannt, haben die SWM keine externen Berater eingeschaltet, sondern auf ihre eigene Rechtsabteilung gesetzt. Mehr »


 Publikums-AIF nach dem KAGB: Anforderungen an Prospektierung und Vertrieb

Cash Online | 29.01.2014


Im Rahmen des Inkrafttretens des KAGB muss sich die Branche geschlossener Fonds sowohl mit den neuen Pflichtangaben als auch mit weitaus grundsätzlicheren Fragen auseinandersetzen. Mehr »


 Mobilfunksendeanlage müssen sämtliche Eigentümer zustimmen

Immobilien Zeitung | 24.01.2014


Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat heute entschieden, dass eine Mobilfunksendeanlage auf dem Dach einer Wohnungseigentümergemeinschaft nur bei Einstimmigkeit der Wohnungseigentümer errichtet werden darf (Az.: V ZR 48/13). Doch der Richterspruch hat auch Auswirkungen für Mieter. Mehr »


 Bamberger Kaliko geht an britische KL Technologies

Legal Tribune | 24.01.2014


Die britische KL Technologies hat den operativen Geschäftsbetrieb der Bamberger Kaliko aus der Insolvenz erworben. Verkäufer ist der Insolvenzverwalter Volker Böhm von Schultze & Braun. Mehr »


 „Wir haben wenig Zeit“

Handelsblatt | 21.01.2014


RWE-Chef Peter Terium und seine Aktionäre verlieren Geld, weil der Konzern unrentable Kraftwerke am Laufen halten muss. Er drängt den neuen Energieminister Sigmar Gabriel zu einer schnellen Lösung. Mehr »


 Bürgerenergieprojekte unter dem KAGB

Cash Online | 17.01.2014


Für die Wirtschaftlichkeit von Bürgerenergieprojekten ist es entscheidend, dass diese entweder gar nicht unter das KAGB fallen oder zumindest gesetzliche Erleichterungen in Anspruch nehmen können. Hierfür bestehen einige Möglichkeiten. Mehr »


 Mailänder Team der M&A-Kanzlei BLF wechselt zu Rödl & Partner

Platow Recht |16.01.2014


Die internationale Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner verstärkt ihre M&A-Praxis in Italien. Das Mailänder Team der Rechtsanwaltskanzlei BLF Studio Legale unter der Leitung des Partners Daniele Bonvicini wechselte zum 1.1.2014 geschlossen zu der deutschen Kanzlei. Die M&A Boutique BLF hat Standorte in Bologna und Mailand. Mehr »


 Italien: Mailänder M&A-Anwälte von BLF schließen sich Rödl an

JUVE | 15.01.2014


Die multidisziplinäre Kanzlei Rödl & Partner expandiert in Italien. Mehrere Anwälte der M&A-Boutique BLF Studio Legale haben sich ihr zum Januar angeschlossen. Das sechsköpfige Team aus Mailand steht unter der Leitung von Partner Daniele Bonvicini (64). Er wurde ebenso wie der bisherige BFL-Partner Alessandro Borelli (43) Partner bei Rödl. Daneben steigt die BFL-Associate Giuliana Durand (46) nun zum Associate Partner auf. Mehr »


 Vermieter kommt kurzfristig aus Fernwärmevertrag raus

Immobilien Zeitung |15.01.2014


Ist der Mieter ausgezogen, bezieht der Vermieter meist weiterhin Fernwärme vom bisherigen Versorger, ohne selbst je einen Vertrag unterschrieben zu haben. Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) kommt dann zwar stillschweigend ein Fernwärmeversorgungsvertrag zustande – der Vermieter muss sich aber nicht die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Versorgers mit meist langen Kündigungsfristen aufzwingen lassen (Az.: VIII ZR 111/13). Mehr »


 Sieben Jahre, sieben Fälle

Die Welt | 14.01.2014


Bayern-Präsident Hoeneß soll über einen längeren Zeitraum Einkommensteuern hinterzogen haben. Sein Prozess beginnt am 10. März. Mehr »


 Germany's Rödl takes Milan team from corporate boutique

The Lawyer | 13.01.2014


German multi-disciplinary firm Rödl & Partner has strengthened its presence in Italy with the hire of the Milan office of local M&A firm BLF Studio Legale. Mehr »


 Touristen sind keine normalen Untermieter

WirtschaftsWoche | 09.01.2014


Mieter, die ihre Wohnung tageweise an Touristen weitervermieten, riskieren die Kündigung. Auch gewerbliche Untervermietung muss ein Vermieter nicht dulden, hat der Bundesgerichtshof geurteilt. Mehr »


 „Gleiche Sprache bedeutet nicht gleiches Verständnis“

Platow Recht | 07.01.2014


Indien spielt für den europäischen Mittelstand bei seiner Internationalisierungsstrategie eine zentrale Rolle. Dennoch reglementiert kaum ein Land ausländische Unternehmen so stark wie die Südasiaten. Rödl & Partner hat jüngst nach Neu Dehli und Mumbai in Pune ihre dritte Niederlassung auf dem indischen Markt eröffnet. Damit steht das Beratungsunternehmen deutschen Mittelständlern an der für europäische Unternehmen bedeutendsten indischen Produktionsstätte zur Seite. Martin Wörlein, Partner und Leiter des Indien-Teams, über einen regulatorisch spannenden Rahmen, das Potenzial des Marktes, Herausforderungen und Verständnisprobleme. Mehr »


 Kontakt

Thorsten Widow

Leiter Unternehmenskommunikation

+49 (911) 91 93 – 28 40
+49 (911) 91 93 – 88 40

Anfrage senden