Themenspecials

Rechtsänderungen 2015

Rechtsänderungen 2015 – Was Unternehmer jetzt beachten müssen

Zum Jahreswechsel sind zahlreiche neue Gesetze in Kraft getreten, auf die Unternehmer sich einstellen müssen. Von größter Bedeutung sind dabei die Einführung des Mindestlohns und die Reform der Selbstanzeige. Hinzu kommen Gesetzesvorhaben wie das Steueränderungs- und Anpassungsgesetz Kroatien, das Zollkodex-Anpassungsgesetz sowie das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz. Ferner sind Änderungen in der Rechtsprechung zu beachten, die sich direkt auf das unternehmerische Handeln auswirken. Wir schaffen einen aktuellen Überblick. Mehr »
Erbschaftsteuer

Erbschaftsteuer – Gestaltungsspielräume nach dem BVerfG-Urteil

Die Privilegien für die Übertra­gung von Betriebs­vermögen bei der Erbschaft- und Schenkung­steu­er sind verfassungswidrig. Das Urteil hat gravierende Aus­wir­kun­gen auf die Nachfolge bei Familien­unter­nehmen. Insbeson­dere großen Unternehmen droht eine Verschlech­terung. Mehr »
ASEAN

ASEAN – Wirtschafts­region im Aufstieg

Die Staatengemeinschaft ASEAN, bestehend aus den Mitglied­staaten Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam, gewinnt als Standortalternative oder -ergänzung zu China und Indien für EU-Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Mehr »
Altersvorsorge

Gut vorbereitet ins Alter – steuerliche und rechtliche Aspekte

Deutschland wird alt. Der Markt orientiert sich immer stärker an den Bedürfnissen der wachsenden Bevölkerungsschicht im „dritten Lebensabschnitt”. Steuer- und Zivilrecht halten einige Regelun­gen bereit, mit denen sich Steuer­pflich­tige und Unternehmer recht­zeitig befassen sollten. Mehr »
Konzernsteuerung

Konzernsteuerung in familiengeführten Unternehmensgruppen

Die Struktur des Unternehmens gehört regelmäßig auf den Prüfstand. Hier schlummert gerade bei stark wachsenden und international expandierenden Unternehmen viel Potenzial für Verbesserungen. Oftmals sind Umstrukturierungen sinnvoll. Mehr »
AOA

Authorized OECD Approach (AOA)

Die Neudefinition der Gewinnermittlung von Betriebsstätten nach dem Ansatz der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) bringt eine gravierende Umstellung bei der Besteuerung der Gewinne international tätiger Unternehmen mit sich. Mehr »
Private Equity

Private Equity

Auf den Mittelstand fokussierten Beteiligungsgesellschaften stand noch nie so viel Kapital für Investitionen zur Verfügung wie heute. Unternehmen, die wachsen wollen, haben sehr gute Chancen, Investoren zu gewinnen, die Kapital und Know-how für die weitere Expansion zur Verfügung stellen. Mehr »


 

 Alle Themen von A bis Z

 


 

  

 
 

 Aktuelle Veröffentlichungen

 

Booklet „Internationale Verrechnungspreise – Ein kompakter Wegweiser für Unternehmen”

Unser Ziel mit dieser Publikation ist es, Ihnen ein Grundverständnis der entscheidenden nationalen Verrechnungspreisregelungen und -vorschriften verschiedener Steuerjurisdiktionen zu vermitteln.

Booklet kostenfrei bestellen (180 Seiten) »

 

 

 

E-Book „M&A weltweit – Strategischer Unternehmenskauf und -verkauf”

Das E-Book „M&A weltweit – Strategischer Unternehmenskauf und -verkauf” ermöglicht Ihnen einen vertiefenden Einstieg in das spannende Thema der Transaktionen – umfassend und auf einen Blick. Mehr »
 

 

 

Unternehmerische Erwartung trifft ausländische Realität (2. Auflage 2014)

Bestandsaufnahme, Erfahrungen und Empfehlungen zur Steuerung von Auslandsgesellschaften 
 

Seit über 30 Jahren berät Rödl & Partner deutsche Unternehmen weltweit. Der große Erfahrungsschatz, den wir dabei sammeln konnten, wurde nun in einem Buch zusammengefasst. Mehr »

 

 

 
Unternehmerbriefing.jpg
Informieren Sie sich regelmäßig über die wichtigsten Trends rund um Wirtschaft, Steuern, Recht und IT. Kostenlos abonnieren »
 

 TOP-Beiträge

 
 

 Entrepreneur

 
National und international – interdisziplinär – mit Fokus auf deutsche Familienunternehmen
Kostenlos abonnieren »
 

 Forum Going Global 2015

 

Seien Sie unser Gast beim 16. Forum Going Global in Nürnberg.