Hilfe bei Zahlungsschwierigkeiten gegenüber dem Finanzamt

Wird eine festgesetzte Steuernachzahlung nicht bezahlt, droht Ärger mit dem Finanzamt. Allein der Einspruch bzw. Widerspruch gegen einen Steuerbescheid schützt nicht davor, die Zahlung fristgerecht leisten zu müssen. Das gilt selbst dann, wenn der Steuerbescheid fehlerhaft war.
 
Oft leiten die Behörden schon nach kurzer Zeit Vollstreckungsmaßnahmen ein und pfänden beispielsweise Bankkonten. Doch was tun, wenn Sie die Forderung des Finanzamts nicht rechtzeitig begleichen können?
  
Dann brauchen Sie einen vertrauenswürdigen Partner an Ihrer Seite. Verlassen Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung. Wir gehen diesen schweren Weg mit Ihnen. Unsere Experten verhandeln mit dem Finanzamt und mit Ihren Banken und versuchen, mit Ihnen Auswege aus der Misere zu erarbeiten. Wir unterstützen Sie dabei, die Steuernachzahlung hinauszuzögern, in Raten zu bezahlen oder in gewissen Fällen die Zahlung bis zur Entscheidung über den Verwaltungsakt ganz auszusetzen.

 Kontakt

Prof. Dr. Peter Bömelburg

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Geschäftsführender Partner

+49 911 9193 2100
+49 911 9193 8100

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu