Finanzwirtschaftliches Reporting

Das finanzwirtschaftliche Reporting soll in erster Linie wesentliche Ereignisse und Entwicklungen aufzeigen sowie einfach und schnell zu erstellen sein.

 
Es ist damit Grundlage für die zielgerichtete Unternehmenssteuerung und die Informationsversorgung unternehmensexterner Anspruchsgruppen. Die Erfüllung dieser Kernerwartungen führt zu folgenden Anforderungen an ein Reporting:
 

Planung und Reporting: Kompetente Beratung bei der Optimierung des finanzwirtschaftlichen Reportings durch Rödl & Partner
Neben der Vervollständigung relevanter Reporting-Informationen bestehen häufig Verbesserungspotentiale hinsichtlich der Reduzierung des Zeitaufwands für die finanzwirtschaftliche Berichterstellung, des Abbaus von Informations­nachforderungen durch Adressaten und der Eliminierung ungenutzter Berichte. Ergebnis ist ein maßgeschneidertes an ihr Corporate Design angepasstes Standard-Reporting, das den Berichtsempfängern turnusmäßig entscheidungs­relevante Informationen liefert.
 
Über die Optimierung des Standard-Reporting hinaus beraten wir Sie auch gerne bei der Erstellung von Berichten für Sonderanlässe. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung der Methoden - sowohl auf Basis bereits vorhandener Instrumente als auch im Rahmen der Einführung geeigneter Softwareprodukte.

 Kontakt

Christian Hellbardt

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Certified Valuation Analyst (CVA)

Partner

+49 911 9193 3344
+49 911 9193 3359

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu