Entrepreneur

Sowohl national als auch international, interdisziplinär und mit Fokus auf deutsche Familien­unternehmen – unser Wirtschaftsmagazin Entrepreneur bietet Ihnen spannende Fachartikel aus unseren Geschäftsfeldern, Experteninterviews, Gastkommentare und weitere informative Beiträge aus der Rödl & Partner-Welt und darüber hinaus. Lassen Sie sich von Entrepreneur inspirieren, Ihre persönliche und unternehmerische Zukunft erfolgreich zu gestalten.
 
Erscheinungsweise: 6-mal im Jahr

Künstliche Intelligenz

Februar 2019

Die Digitalisierung hat die Wirtschaft vollständig erfasst. In allen Ge­schäfts­bereichen ist der Umschwung greif- und spür­bar. Mit den Neuerungen fallen viele Bereiche ersatzlos weg; gleichzeitig entstehen neue Produkte und Dienst­leistungen, die ansonsten nicht möglich wären. Durch die rasant fort­schreitende technische Entwicklung von Computern, der Möglichkeit massenhaft Daten in kurzer Zeit zu verarbeiten, wächst nun auch die Möglichkeit, Maschinen „Intelligenz beizubringen”. Obgleich noch keine trennscharfe Definition von „Künstlicher Intelligenz” vorliegt, muss sich der unternehmerische Blick auf die Möglichkeiten richten, die durch diese neuen Technologien geschaffen werden.

 

Zur Ausgabe » 

Ausblick auf 2019

 
Dezember 2018

Vor 12 Monaten schrieben wir an dieser Stelle sinngemäß: Die deutschen Unternehmen sind dort beheimatet, wo der Boden für gedeihliches Wachstum kaum fruchtbarer sein könnte. Kurz vor dem Ende des Jahres 2018 ist dem eigentlich nichts hinzuzufügen. Unser Land präsentiert sich mit robuster Stärke  –  fungiert als Fels in der Brandung. Gerade in den „klassischen” operativen Bereichen wird dem deutschen Mittelstand Vorbildcharakter zugesprochen. Das tut gut, darf aber nicht den Blick auf die Fakten verstellen: 2019 stehen gravierende rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Herausforderungen an  –  in Deutschland und weltweit.

 

Zur Ausgabe » 

Der Amerikanische Kontinent

 
Oktober 2018

Spricht man von „Amerika”, denkt man unwillkürlich an die USA, die als größte und dynamischste Volkswirtschaft der Welt unsere Perspektive auf diesen Kontinent in besonderer Weise prägt. Schillernder und diverser wird der Eindruck aber, wenn man den Blick über die Grenzen der USA auf die nächst größeren Volkswirtschaften des Kontinents – also auf Kanada, Mexiko und Brasilien – ausweitet. Im inter­nationalen Wettbewerb sehen sie sich zu Recht zunehmend als hochattraktive Investitions­standorte. Auf dem gesamten Kontinent herrscht eine positive und von Aufbruch geprägte Stimmung. Deutsche Unternehmer genießen eine enorme Wertschätzung.

 

Zur Ausgabe »

Konzernstrukturen im Mittelstand

 
August 2018

Die meisten inhabergeführten Unternehmen haben objektiv betrachtet eine Konzernstruktur. Sie ist nicht nur erforderlich, um die Aktivitäten verschiedener Sparten oder Landesgesellschaften zu bündeln und aus der Führungsspitze heraus leiten zu können. Im Konzern lassen sich auch steuerliche Belastungen und Haftungsrisiken verringern. Wichtig ist, dass die Strukturen des Unternehmens im Zuge der internationalen Expansion mitwachsen und weiterentwickelt werden – Im Idealfall werden die Gesellschaftsstrukturen vorausschauend gestaltet.

 

Zur Ausgabe »

Going Global

 
Juni 2018

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland steht kurz vor der Tür und weltweit wird mitgefiebert beim Kampf um den begehrten Titel. Genau wie die Freude am Sport kennt auch unternehmer­isches Handeln kaum geografische Grenzen. Zahlreiche Unternehmen des deutschen Mittelstands fühlen sich dem Prinzip der Weltmarktführer verpflichtet. Sie haben die Nase vorn im internationalen Wettkampf. Genau wie im Fußball kann nur derjenige bestehen, der sich durch die richtige Taktik geschickt am Markt positioniert – Wissensvorsprung wird so zum zentralen Parameter. 

 

Zur Ausgabe »

 Vorschau

April 2019:
Going Global

 Kontakt

Anja Soldan

Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2851
+49 911 9193 8851

Anfrage senden

Katrin Schmidt

Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2839
+49 911 9193 8839

Anfrage senden

Thorsten Widow

Leiter Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2840
+49 911 9193 8840

Anfrage senden

 Mehr lesen?

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu