Themenspecial: Corporate Litigation

Konflikte innerhalb der Gesellschaft

Jede Gesellschaft hat ihre eigene Rechts­persönlich­keit. Hinter ihr stehen ein oder mehrere wirt­schaft­­liche und rechtliche Eigen­tümer – die Gesell­schafter. Jeder von ihnen hat ureigene Interessen, die nicht stets deckungs­gleich mit den Interessen der Gesellschaft und der anderer Gesellschafter sein müssen. Oft ändert sich auch der Kreis der Gesellschafter und neue Interessen kommen hinzu.

Mit der Zeit kann es zu Meinungs­ver­schieden­heiten unter den Gesellschaftern, aber auch zwischen (ein­zelnen) Gesell­schaftern und der Geschäfts­führung – insbesondere über Geschäftsführungsmaß­nahmen – kommen, die alle eines gemein haben: Mittel- bis langfristig leidet das operative Geschäft und in der Folge die Gesellschaft darunter.

Wurde bereits im Vorfeld eine interessen­gerechte Satzung entworfen, bietet sie bestenfalls Mecha­nismen zur Deeskalation. Auch eine gute Corporate Governance schafft klare Spielregeln und beugt Unklarheiten vor. Andernfalls ist die 1. „Arena” eines Streits in den meisten Fällen die streitige Gesell­schafter­ver­samm­lung.

Steht fest, dass eine Zusammenarbeit auf Dauer nicht mehr möglich ist, verlässt einer der Gesell­schafter die Gesellschaft entweder freiwillig oder wird ausgeschlossen und erhält i.d.R. eine Abfindung.

Am Ende bleibt meist nur die gerichtliche Klärung. Eine entscheidende Rolle spielt dabei häufig der einstweilige Rechtsschutz.

 

Corporate LitigationKonfliktvermeidung: Die Satzung optimal gestalten

Wenn mehrere Personen an einer Gesellschaft beteiligt sind, dann sind spätere Konflikte zwischen den Ge­sell­schaftern nicht ausgeschlossen. Durch eine geeignete Satzungsgestaltung können die Spielregeln zwischen den Gesellschaftern von Anfang an festgelegt werden. Mehr »

 

Corporate Litigation Konfliktvermeidung durch Good Corporate Governance

Gerade in mittelständischen Familienunternehmen wird die Etablierung einer funktionierenden Gover­nance-Struktur aufgrund der oftmals persönlichen Beziehung zwischen Management und Anteils­eignern unter­schätzt. Dabei dienen klare Re­ge­lungen in Form einer etablierten Geschäftsordnung. Mehr »

 

Corporate Litigation Strafrechtliche Konflikte in der Gesellschaft: ein Risiko für die Compliance

Strafrechtliche Konflikte berühren sowohl Aspekte der strafrechtlichen Managerhaftung als auch des Wirt­schafts­straf­rechts. Solche Konflikte können eine erhebliche Dynamik entwickeln. Sie tangieren die Inte­res­sen einer Organisation und führen zu Strafen im Falle von Rechtsverletzungen. Mehr »

 

Corporate Litigation Die streitige Gesellschafterversammlung am Beispiel der GmbH

In Deutschland gibt es mehr als eine halbe Mio. Ge­sell­schaften mit beschränkter Haftung. Die Rechts­form der GmbH ist weit verbreitet, wird von Unter­neh­men jeder Größe und Branche gewählt. Sie hat nach dem gesetz­lichen Leitbild 2 Organe: Ge­schäfts­­führung und Ge­sell­schafter­ver­sammlung. Mehr »

 

Corporate LitigationVerwertung von GmbH-Gesellschaftsan­tei­len: Zwangseinziehung vs. Zwangs­ab­tretung

Bei jeder Gesellschaftsgründung oder jeder geplanten Satzungsänderung stellen sich die Gesellschafter die Frage, in welchen Fällen es möglich sein soll, bspw. Gesellschafter aus der Gesellschaft auch gegen ihren Willen zu entfernen. Mehr »

 

Corporate LitigationSchenkungsteuerliche Folgen bei zu niedriger Abfindungszahlung

Im Zusammenhang mit dem Ausscheiden eines Ge­sell­schafters steht die Verhandlung über die Ab­fin­dungs­höhe im Vordergrund. Oft wird über­sehen, dass die Zahlung einer zu niedrigen Abfin­dung, die nicht dem gemeinen Anteilswert ent­spricht, zu Schen­kung­steuer­risiken führen kann. Mehr »

 

Corporate LitigationSchutz und Sicherheit: Abfindungsklauseln richtig gestalten

Scheidet ein Gesellschafter aus einer Gesellschaft aus, so ist er von der Gesellschaft bzw. den übrigen Gesell­schaftern abzufinden. Zur Bemessung der Ab­findung sind im HGB keine genauen Vorgaben ent­halten. Der Gesetzgeber sieht bei der Bemessung lediglich grobe Eckpfeiler vor. Mehr »

 

Corporate LitigationAngemessene Abfindung bei aktien- und umwandlungsrechtlichen Strukturmaß­nahmen

Wenn Minderheitsaktionäre infolge eines Beherr­schungs- und/oder Gewinnabführungsvertrags, eines Squeeze-outs ihre Anteile hingeben oder verlieren, haben sie einen gesetz­lichen Anspruch auf eine angemessene Abfindung. Mehr »

 

Corporate LitigationEinstweiliger Rechtsschutz im Gesell­schafter­­streit

Können Auseinandersetzungen zwischen Gesell­schaf­tern nicht mehr gütlich beigelegt werden, so stellt sich die Frage nach weiteren Handlungs­möglich­keiten. Eine gerichtliche Klärung kann jedoch Jahre dauern. Der einstweilige Rechtsschutz kann das Mittel der Wahl sein. Mehr »

 

Corporate Litigation Mitarbeiter mit Gesellschaftsbeteiligung: Auswirkungen der Kündigung des Arbeits­verhältnisses

Bereits die arbeitsrechtliche Trennung von Mitarbei­tern an sich – egal ob in Form von Kündigungen oder Auf­hebungs­verträgen – kann Schwierigkeiten berei­ten bzw. unterliegt teilweise strengen Voraus­setzungen. Mehr »

 

Corporate LitigationFairness & Second Opinion: Instrumente zur Vorbeugung von Konflikten

In Unternehmen besteht zunehmend größeres Kon­flikt­potenzial zwischen der Geschäftsleitung und den Gesellschaftern sowie zwischen den Ge­sell­schaftern untereinander. In einigen Fällen enden solche Un­stim­mig­keiten mit der Abberufung der Geschäfts­leitung oder gar vor Gericht. Mehr »
​veröffentlicht am 19. September 2018

 Kontakt

Horst Grätz

Rechtsanwalt

Partner

+49 911 9193 1610
+49 911 9193 1699

Anfrage senden

Profil

Patrick Satzinger

Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 911 9193 1621
+49 911 9193 1699

Anfrage senden

Profil

Christian Hellbardt

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Certified Valuation Analyst (CVA)

Partner

+49 911 9193 3344
+49 911 9193 3359

Anfrage senden

 Ihre Meinung zählt!

Sind Sie in ihrem beruflichen Alltag mit dem Thema Gesellschafterstreitigkeiten bereits in Berührung gekommen?



 

Unternehmerbriefing.jpg

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

 Entrepreneur

National und international – interdisziplinär – mit Fokus auf deutsche Familienunternehmen
Kostenlos abonnieren »

 Newsletter abonnieren

Aktuelle fach- und länderspezifische Informationen in über 30 Newslettern für Sie zusammengestellt. Kostenlos abonnieren »
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu