Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Kommunale Wärmeplanung – neue Schlüsselstrategie zur erfolgreichen Umsetzung der Wärmewende?

PrintMailRate-it

​Netzwerk Wärmewende

Seminarart Webinar
Datum 30.5.2022
Ort Online
Land Deutschland
Veranstalter

​Rödl & Partner Netzwerk Wärmewende

Veranstaltungsort Online
Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 15:00 - 16:00 Uhr
Programm

Nicht erst seit dem Koalitionsvertrag der aktuellen Bundesregierung steht die kommunale Wärmeplanung als strategisches Dekarbonisierungsinstrument im Raum. Bereits im angekündigten Sommerpaket ist die Einführung einer bundesweiten, verpflichtenden Wärmeplanung vorgesehen.

Das Land Baden-Württemberg ist diesen Weg bereits gegangen und hat seit 2020 alle großen Kreisstädte und Stadtkreise in die Pflicht genommen bis Ende 2023 einen kommunalen Wärmeplan zu erstellen. Doch was heißt eigentlich eine kommunale Wärmeplanung und welchen Nutzen kann ein solches Planwerk für das Heute und die Zukunft stiften.

Zur Vorstellung der Vorteile und Herausforderungen, den aktuellen Entwicklungen und Beantwortung möglicher Fragen konnte das Netzwerk Wärmewende für das nächste interaktive Treffen am 30.05.2022 von 15 bis 16 Uhr, Herrn Dr. Max Peters, gewinnen.

Als Leiters des Kompetenzzentrum Wärmewende der Landesenergieagentur Baden-Württemberg war Herr Dr. Peters aktiv an der Einführung und den ersten Schritten der kommunalen Wärmeplanung in Baden-Württemberg beteiligt. Darüber hinaus betreut er Kommunen und Städte bei der Umsetzung und ist auch national als Experte der kommunalen Wärmeplanung bekannt.

In seinem Vortrag wird Herr Dr. Peters einen Überblick der kommunalen Wärmeplanung in Baden-Württemberg geben und eine mögliche bundesweite Ausweitung fachlich bewerten. Neben den fachlichen Inhalten steht Herr Dr. Peters ebenfalls für eine Diskussion zur Verfügung.


Referenten Katja Rösch, Rödl & Partner
Manuel Thom, Rödl & Partner

​Dr. Max Peters - Leiter Kompetenzzentrum Wärmewende der Landesenergieagentur Baden-Württemberg

Organisation Maximilian Broschell
+49 911 91 93 35 01
seminare@roedl.com
Kosten Die Veranstaltung ist kostenlos.

Kontakt

Contact Person Picture

Maximilian Broschell

Diplom-Politologe, Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV, Manager PMC-Kommunikation/Marketing

+49 911 9193 3501
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu