Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Leitfaden kommunales Zins- und Schuldenmanagement

PrintMailRate-it
Leitfaden kommunales Zins- und SchuldenmanagementHrsg.: Martin Wambach, Gunnar Stark, Alexander Etterer
Juni 2009, 250 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: FinanzBuch Verlag
ISBN 978-3-89879-508-1 
 
Preis: 49,90 € 
 
 

Einsatz von Zinsderivaten in Städten und Gemeinden

Dieser Leitfaden erschließt dem Leser das kommunale Schuldenmanagement unter besonderer Berücksichtigung zinsderivativer Instrumente. Das Buch bietet eine Einführung in das zahlungsorientierte Denken als unverzichtbare Grundlage ordentlichen Finanzmanagements und erarbeitet eine scharfe, zahlungsorientierte Risikodefinition. Auf dieser Basis vermittelt es ein Grundlagenwissen über Zinsderivate, das die Möglichkeiten, aber insbesondere auch die Grenzen dieser Instrumente offenlegt.

Ein Schwerpunkt des Leitfadens betrifft die Wahl der Zinsbindung als wichtigste Entscheidungsgröße im Schuldenmanagement, die in einem Risiko-Chance-Kontext präsentiert wird. Ein besonderer Abschnitt diskutiert den aktuell im Interesse der Öffentlichkeit stehenden CMS-Spread-Ladder-Swap. 
 
Bestellen »
 

Kontakt

Contact Person Picture

Martin Wambach

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Umweltgutachter, IT-Auditor IDW

Geschäftsführender Partner, Chief Digital Officer

+49 221 9499 091 00
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Contact Person Picture

Alexander Etterer

Diplom-Betriebswirt (FH)

Partner

+49 221 9499 096 00
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu