Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Preisfindung in der Wärmewirtschaft

PrintMailRate-it

 

​Strategien für Energieversorger nach der Umbasierung

Energieeffizienz und die Vermeidung von CO2-Emissionen sind die Ziele einer nachhaltigen Energieversorgung für unsere zukünftigen Generationen. Auf dem Weg zu diesem Ziel spielt der Wärmemarkt eine große Rolle. Hier wird etwa die Hälfte der gesamten Primärenergie verbraucht. Um diese möglichst effizient nutzen oder den Primärenergiebedarf Bedarf gar reduzieren zu können, muss die effiziente Fernwärmeversorgung in Ballungsgebieten weiter ausgebaut werden. Die Basis der dafür notwendigen Investitionen bilden entsprechend sichere Einnahmen aus der Wärmeversorgung. Doch angesichts der Entwicklung der Rechtsprechung in den vergangenen Jahren wird es für die Versorger zunehmend schwierig, wirksame Klauseln zur vereinbaren, die Preisanpassungen in laufenden Verträgen ermöglichen. Die Anpassung der Berechnungsgrundlage und die Nivellierung der Indexwerte durch das Statistische Bundesamt im Jahr 2013 macht es nun erforderlich, dass fast alle Fernwärmeversorger und Contracting-Anbieter in Deutschland in Folge dieser „Umbasierung” spätestens bei der nächsten Preisanpassung ihre Preisblätter und / oder ihre Verträge anpassen müssen. Es besteht also dringender Handlungsbedarf.
 
Rödl & Partner hat bundesweit die Situation von Energieversorgern im Fernwärmebereich analysiert, um den aktuellen Stand und die bevorstehenden Maßnahmen zur neuen Preisgestaltung sowie zur Anpassung der Verträge aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht einschätzen zu können. Ferner haben wir konkrete Hinweise zur künftigen Vertragsgestaltung zusammengestellt. 
 

 

Studie bestellen
Sie haben Interesse an der Studie „Preisfindung in der Wärmewirtschaft”?
 
Studie kostenlos bestellen »

Kontakt

Contact Person Picture

Benjamin Richter

Diplom-Betriebswirt (FH)

Partner

+49 89 9287 803 50
+49 89 9287 803 00

Anfrage senden

Contact Person Picture

Joachim Held

Rechtsanwalt, Mag. rer. publ.

Associate Partner

+49 911 9193 3515
+49 911 9193 3549

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu