Change Management

PrintMailRate-it

 Keine Implementierung mehr ohne Change Management (CM) - wir begleiten jedes unserer Projekte mit zertifizierten Veränderungsmaßnahmen

Als Change Management-Experten wissen wir, dass die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungsprozessen in Unternehmen nur mit Unterstützung der Mitarbeiter erfolgen kann: Mitarbeiter müssen aktiv in den Prozess eingebunden werden, da sonst Bedenken und Vorbehalte den Implementierungsprozess lähmen und fehlende Informationen zu fehlendem Commitment führen. Change Mangement ist der Erfolgsfaktor in jedem Projekt, der die Menschen auf die Veränderung vorbereitet und sie erfolgreich durch den Wandel führt. 

 

Change Management bezeichnet das planvolle Management von Veränderungsprozessen von einem Ausgangszustand hin zu einem Zielzustand. Dabei umfasst das "Management von Change" alle Aspekte der Umsetzung. Es gilt das Motto, welches der ehemalige CEO von General Electric, Jack Welch, einst ausgab: „Drive change or it will drive you“. Frei nach diesem Credo ist es sträflich zu denken, die Veränderung würde spurlos an einem Unternehmen und seinen Mitarbeitern vorübergehen. Es ändern sich nicht nur Technologien, sondern damit gehen auch immer prozessuale Veränderungen, Änderungen in der Zusammenarbeit oder sogar organisationale Änderungen einher. Diese ungeplant „geschehen zu lassen“ hat schon viele Unternehmen ein zum Teil sehr hohes Lehrgeld gekostet. Unser Ziel ist es, unsere Kunden bestmöglich auf diese Herausforderung vorzubereiten und die Veränderung aktiv zu gestalten.

 Hauptgründe für den Einsatz von Change Management

Allen Veränderungen ist eines gemein: Jeder Betroffene ist gezwungen, seine Komfort-Zone zu verlassen und sich einer neuen Situation zu stellen. Das gilt für Führungskräfte wie für Mitarbeiter gleichermaßen. Das Verlassen der Komfort-Zone führt bekanntermaßen unweigerlich zu Vorbehalten, Zweifeln oder Unsicherheit. Damit diese Gefühle sich nicht negativ auf den Projekterfolg auswirken ist es nötig, die Betroffenen genau an dieser Stelle abzuholen und aktiv in die Veränderungsprozesse einzubinden. Dafür ist das Change Management von großer Bedeutung. Durch den Einsatz von strategischem Change Management können unter anderem folgende Ziele besser erreicht werden:
  • Commitment der Betroffenen zur anstehenden Veränderung
  • Erhöhung der Wahrscheinlichkeit des Projekterfolgs
  • Return on Invest durch die Beschleunigung der Adaption der Veränderung und den höheren Grad des Involvements der Betroffenen in die Veränderungsprozesse
  • Nachhaltigkeit durch den Aufbau von Change Kompetenzen in der Organisation

 

durch professionelles Change management sind mitarbeiter im veränderungsprozess schneller wieder produktiv und nehmen den Wandel langfristig besser auf als ohne begleitende massnahmen 

 

Eigene Darstellung nach: Gattermeyer, W. (2001). Change Management und Unternehmenserfolg. Grundlagen, Methoden, Praxisbeispiele, Wiesbaden: Dr. Th. Gabler Verlag.

 

Gutes Change Management erhöht die Wahrscheinlichkeit der Erreichung der Projektziele um das sechs-Fache!

     (Quelle: Prosci Langzeitstudie) 

 Bei welchem Wandel ist Change Management möglich?

Unabhängig davon, um was für eine Organisation oder Art des Wandels es sich handelt – Change ist planbar und somit steuerbar. Die Maßnahmen, die für eine ad hoc Veränderung mit vielen betroffenen Mitarbeitern in einer großen Organisation zu ergreifen sind, unterscheiden sich beispielsweise zu einem gewissen Grad von den Maßnahmen, die für einen langsamen Wandel mit weniger Betroffenen in einem kleinen Unternehmen zu ergreifen sind. Ebenso macht es natürlich einen Unterschied, wie die sich zu wandelnde Organisation vergangene Change Prozesse durchlebt hat, ob sie im allgemeinen eher konservativ oder offen gegenüber Veränderungen ist und ob die Veränderung notwendig ist, um das Überleben zu sichern (und somit oft von externen Faktoren getrieben ist) oder ob es sich um eine gewollte Weiterentwicklung des Unternehmens handelt – dennoch: Der Werkzeugkoffer des Change Managements bietet ausreichend Maßnahmen für jede individuelle Veränderung – auf Organisations-, Abteilungs- und Individual-Ebene.

 

Der Grundgedanke hinter dem gesamten Change Management ist, dass die Schritte der Veränderungsbewältigung von jedem gleichermaßen durchlaufen werden –von dem Einen schneller und von dem Anderen nicht ganz so schnell. Dennoch durchlebt jeder Betroffene die gleichen Phasen während des Wandels – das macht ihn kalkulierbar und damit planbar. Mit unserem bewährten Konzeptionsansatz sind wir in der Lage, für jede Veränderung die individuell besten Schritte und Maßnahmen zu erarbeiten.

 Vorgehensweise von Change Management im Projektverlauf

 

Die Hauptaufgabe von Change Management ist es, gezielt und aktiv, strategisch klug und wirkungsvoll in die Anpassungsprozesse einzugreifen. Change Management ist somit eine strategische Fähigkeit der Organisation, mit dem Ziel, die Veränderungsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit auf Veränderungen zu erhöhen.

 

Und Sie wissen: Der Wandel endet nicht mit dem Projekt. Deshalb sind die Bereitschaft und die Fähigkeit, den Wandel zu gestalten, auch für zukünftige Veränderungen der Schlüssel zum Erfolg. 

 WIR SIND FÜR SIE DA


Kontakt

Contact Person Picture

René Richartz

Geschäftsführer Rödl Dynamics GmbH

+49 731 725573 01

Anfrage senden

Contact Person Picture

Dennis Waldeck

Projekt- und Changemanager

Senior Associate

+49 731 725573 73

Anfrage senden

 Zertifiziertes Change Management

 

 PUBLIKATION

 ‭(Ausgeblendet)‬ AKTUELLES

 Microsoft Partner

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu