Rödl & Partner berät chinesische CAIP beim Einstieg in deutsche WAY Group

PrintMailRate-it

​Stuttgart, 4.8.2020: Rödl & Partner hat die chinesische börsennotierte Changshu Automotive Trim Co., Ltd (CAIP) beim Einstieg in die WAY Group mit Sitz in München beraten. CAIP, an der Börse Shanghai gelistet, sichert sich durch die Beteiligung einen strategischen Einstieg in den deutschen und europäischen Markt mit dem Ziel, einer der Marktführer im Bereich Smart Interieur Design zu werden.

 

Im Gegenzug beteiligte sich Gerd Otto, CEO und Mehrheitsgesellschafter der WAY Group, mit 15% am gemeinsamen Joint Venture Tianjin Weichun Automotive Technology, bei dem die Entwicklung in schlankere und umweltfreundlichere Fertigungslösungen sowie von Materialien für Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit im Vordergrund stehen. Gemeinsam wollen die WAY Group und die Tianjin Weichun Automotive Technology die Entwicklung von CAIP zu einer internationalen Marke vorantreiben. Künftig soll CAIP als strategischer Lieferant für europäische OEMs positioniert werden und Technologien für die Hersteller von autonomen Fahrzeugen entwickeln.

 

CAIP wurde im Rahmen der Beteiligung durch ein spezialisiertes internationales Transaktionsteam von Rödl & Partner in allen rechtlichen und steuerlichen Transaktionsfragestellungen beraten. Die Gesamtprojektleitung lag bei Partner Jiawei Wang. Auf der deutschen Seite leitete Associate Partner Christian Speckert die Vertragsverhandlungen und verantwortete zudem auch die Legal Due Diligence.

 

Xiaochun Luo, CEO von CAIP kommentiert: „CAIP ist Marktführer im Bereich nichtmetallischer Autoteile in China und, genau wie die WAY Group, ein global ausgerichtetes Unternehmen. Unsere Zusammenarbeit wird dazu beitragen, erstklassige Qualitätsstandards mit optimierten Kostenstrukturen zu verbinden. Denn unser gemeinsames Ziel ist die Fortentwicklung in den Bereichen ,lightweighting' und umweltfreundlicher Technologie als Grundlagen einer modernen Automobilindustrie. Diese strategische Ausrichtung ist das Fundament der Kooperation zwischen CAIP und WAY Group."

 

Über Changshu Automotive Trim Co., Ltd.

Das 1996 gegründete Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre zu einem global agierenden, branchenführenden Hersteller und internationalen Zulieferer im Bereich von Innenausstattungsteilen für die Automobilindustrie entwickelt. Changshu Automotive Trim Co., Ltd. ist bei der Shanghai Stock Exchange im Segment A Aktien (SHA: 603035) gelistet. Der Konzern beschäftigt an 35 Produktionsstandorten etwa 7300 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von ca. EUR 900 Millionen.

 

Über WAY Group

Die WAY Group wurde 2006 gegründet. Seit der Übernahme durch Gerd Otto 2016 wurde sie zu einem führenden Dienstleister im europäischen Automotive Sektor in den Bereichen Digitalisierung, Marketing, Vertrieb, Training, Entwicklungsdienstleistungen und technisches Projektmanagement. Die WAY Group beschäftigt mit ihren fünf Gesellschaften am Standort München 140 Mitarbeiter.

 

Berater Changshu Automotive Trim Co., Ltd.

Rödl & Partner Deutschland

Jiawei Wang, Partner (Corporate / M&A), Stuttgart, Gesamtprojektleitung – Legal

Christian Speckert, Associate Partner (Corporate / M&A), Stuttgart – Legal

Yijue Kuang, Associate Partner (Corporate / M&A), Stuttgart – Legal

Amelie Ungerer, Senior Associate (Corporate / M&A), Stuttgart – Legal

 

Rödl & Partner China

Daojie Wang, Senior Associate (Corporate / M&A), Shanghai – Legal

Xiwen Pan, Associate (Corporate / M&A), Shanghai – Legal

 

Berater Mehrheitsgesellschafter der WAY Group

BLTS Rechtanwälte

Jürgen Steinhofer, Partner (Corporate / M&A), Regensburg – Legal

Kontakt

Contact Person Picture

Jiawei Wang, LL.M.

Legal Counsel, Attorney at Law (China)

Partner

+49 711 7819 144 32

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Christian Speckert

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 711 7819 144 22
+49 711 7819 144 49

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu