Rödl & Partner berät Vienna Insurance Group AG bei Beteiligung an Vive La Car GmbH

PrintMailRate-it

​Stuttgart, 19. Februar 2020: Rödl & Partner hat die Vienna Insurance Group AG (VIG) aus Österreich bei einer Beteiligung von rund 20 Prozent als Minderheitsgesellschafter an dem Stuttgarter Start-up Vive La Car im Rahmen einer Seed-Finanzierung begleitet.

 

Zielgruppen für das Modell von ViveLaCar sind beispielsweise Expatriates, die für die Zeit einer Projektarbeit an einem Ort mobil sein wollen, oder Unternehmer, die ihren Fuhrpark mit Abos je nach Auftragslage flexibel aufstocken können. Auch junge Menschen, die in der Familienplanung und im Karriereaufbau sind, werden gezielt angesprochen. Diese Zielgruppe zeigt in dieser Lebensphase eine geringe Bereitschaft, lange Bindungen und Verpflichtungen bei Fahrzeugen einzugehen.

 

Die Abo-Plattform sehen die VIG und ViveLaCar auch als Türöffner für den Einstieg in die Elektromobilität. „Wir haben in einer Trendstudie analysiert, dass fast jeder Zweite daran interessiert ist, ein Elektroauto im Alltag längere Zeit zu testen. Man will erfahren, ob diese Form des Antriebs den Erwartungen entspricht, bevor man sich eventuell für eine Anschaffung entscheidet. Die Möglichkeit, Elektroautos einfach und risikolos zu testen, löst unser innovatives Auto-Abo", erklärt Mathias R. Albert, Gründer und CEO des Stuttgarter Start-ups ViveLaCar.

 

VIG wurde im Zuge der Finanzierungsrunde durch ein spezialisiertes Team von Rödl & Partner Stuttgart umfassend im Rahmen der Legal, Tax und Financial Due Diligence beraten. Zudem wurde VIG im gesamten Beteiligungsprozess rechtlich und steuerlich begleitet. Die Gesamtprojektleitung lag bei Associate Partner Christian Speckert, der von Partner Dr. Alexander Kutsch unterstützt wurde.

 

Das interdisziplinäre Transaktionsteam von Rödl & Partner berät am Standort Stuttgart insbesondere strategische Investoren und Family Offices bei nationalen und internationalen Transaktionsprojekten.

 

Über Vienna Insurance Group

Die Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) zählt zu den größten Versicherungskonzernen in Europa und zu einer der führenden Versicherungsgruppen in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Mehr als 25.000 Mitarbeiter sind in rund 50 Versicherungsgesellschaften und 25 Ländern für die Vienna Insurance Group tätig.

 

Über Vive La Car

Vive La Car bietet in Kooperation mit Marken-Vertragshändlern Fahrzeuge zur flexiblen Nutzung im Abonnement an und befindet sich auf internationalem Expansionskurs. Das junge Unternehmen arbeitet derzeit mit Autohäusern von rund zwanzig Marken an über 300 Standorten in Deutschland zusammen. Für dieses Jahr hat Vive La Car den Markteintritt in Österreich und der Schweiz angekündigt.

 

Mit den nun eingeworbenen Finanzmitteln möchte Vive La Car sein Wachstum 2020 weiter beschleunigen. So sollen insbesondere die Plattform weiterentwickelt und Marketing, Personal sowie Kundenbeziehungen ausgebaut werden. Vive la Car plant zudem mit den neuen strategischen Partnern VIG und dem Investor Vector Venture Capital GmbH sowohl Branchen-Know-how als auch internationale Netzwerke stärker zu nutzen.    

 

Berater Vienna Insurance Group

Rödl & Partner

Christian Speckert, Associate Partner (Corporate/M&A), Stuttgart, Gesamtprojektleitung – Legal

Dr. Alexander Kutsch, Partner (Corporate/M&A), Stuttgart – Legal

Amelie Ungerer, Associate (Corporate/M&A), Stuttgart – Legal

Christoph Hinz, Partner (Transaction Services), Stuttgart – Financial

Vincent Taylor, Associate (Transaction Services), Stuttgart – Financial

Diana Fischer, Partner (Tax), Stuttgart – Tax

Julia Bader, Associate Partner (Tax), Stuttgart – Tax

Kontakt

Contact Person Picture

Christian Speckert

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 711 7819 144 22
+49 711 7819 144 49

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu