Außensteuergesetz / Doppelbesteuerungsabkommen

PrintMailRate-it
Hrsg.: Dr. Florian Haase
Autoren: Isabel Bauernschmitt, Katharina Becker, Tanja Creed u.v.m.
aus der Reihe: Heidelberger Kommentare
Gebundene Ausgabe; 1.573 Seiten
Verlag: C.F. Müller; 3. Auflage 2016
ISBN-13: 978-3-8114-4203-0

Preis: 184,99 €
 

Zum Werk

Für die Beurteilung eines internationalen Steuersachverhalts kommt es nicht nur auf die genaue Anwendung des AStG, sondern auch auf die Kenntnis der DBA an. Der Heidelberger Kommentar bietet mit einer systematischen, praxisnahen Kommentierung des AStG und des OECD-Musterabkommens in einem Band einen präzisen 1. Zugriff auf die Instrumente des internationalen Steuerrechts und somit Entlastung in der Steuerpraxis. Die Neuauflage berücksichtigt die Fortschritte beim OECD-BEPS-Projekt, die neue deutsche Verhandlungsgrundlage für DBA sowie den Beschluss des BVerfG vom 15. Dezember 2015 zum Treaty Override.
 

Im 1. Teil des Kommentars wird das AStG erläutert, das in viele Steuertatbestände eingreift und als äußerst kompliziert gilt. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung praxisrelevanter Probleme der Unternehmen, wie z.B. Verrechnungspreise oder Hinzurechnungsbesteuerung. Der zweite Teil enthält die Kommentierung des OECD-Musterabkommens mit den wichtigsten Besonderheiten und Abweichungen der mit anderen europäischen Staaten, USA, Japan und China geschlossenen DBA vom OECD-MA.

Kontakt

Contact Person Picture

Prof. Dr. Florian Haase, M.I.Tax

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Partner, Niederlassungsleiter

+49 40 2292 975 20
+49 40 2292 977 99

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu