Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Die Implementierung des Diskriminierungsschutzes als Maßnahme der betrieblichen „Corporate Compliance”-Organisation

PrintMailRate-it

von Dr. José A. Campos Nave und Markus W. Laumann
 
Diskriminierungsschutz – Anleger- und Kapitalmarktschutz – Verbraucher- und Wettbewerbsschutz – Arbeitnehmer- und Datenschutz – Domain- und Immaterialgüterrechtsschutz – Umweltschutz, etc., etc. Der Aktionismus des Gesetzgebers verbirgt sich hinter vielen Stichworten und schafft immer neue Haftungsrisiken für alle am Wirtschaftsverkehr teilnehmenden Unternehmen und ihre Leitungs- und Aufsichtsorgane. Für die geschäftsführenden Organe deutscher Kapitalgesellschaften lässt sich bereits aus ihrer allgemeinen Sorgfaltspflicht ableiten, dass sie alles zu unterlassen haben, was der Gesellschaft schaden könnte. 
 
Mehr »

 Weitere Informationen

Kontakt

Contact Person Picture

Dr. José A. Campos Nave

EMBA (Accounting & Controlling), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Geschäftsführender Partner

+49 6196 7611 4702
+49 6196 7611 4704

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu