Kleine oder große Netzgesellschaft?

PrintMailRate-it

von Matthias Koch und Christoph Spier

 

ENERGIEWIRTSCHAFTLICHE TAGESFRAGEN 68. Jg. (2018) Heft 11, Seite 56 ff.
Die Wahl des Netzbetreibermodells hat wesentlichen Einfluss auf die regulatorische Anerkennung von kalkulatorischen und aufwandsgleichen Netzkosten. Angesichts der aktuellen Rechtsprechung und gefestigten regulatorischen Praxis sollten rechtlich unbundelte Netzgesellschaften das aktuelle Netzbetreibermodell neu überdenken und überprüfen, ob sie für die nächste Kostenprüfung optimal aufgestellt sind. Im Folgenden wird anhand der statistischen Auswertung mittels Clusteranalyse erläutert, wie die Netzgesellschaften in Deutschland in Bezug auf das Sachanlagevermögen und die Personalkosten strukturiert sind.

 

Weiterlesen »

Kontakt

Contact Person Picture

Dr. Matthias Koch

Partner

+49 221 9499 092 16
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu