Vergabekammer Baden-Württemberg zur Fachlosvergabe - Eine GU-Ausschreibung muss gut dokumentiert sein

PrintMailRate-it

von Holger Schröder

Bayerische Staatszeitung ​Nr. 23 vom 05.06.2020, S. 19

 

Eine Vergabestelle schrieb die Fahrbahndeckenerneuerung der dreispurigen Bundesautobahn 81 zwischen zwei Anschlussstellen einschließlich der Verkehrssicherung europaweit im offenen Verfahren gemäß der VOB/A-EU aus. Eine Aufteilung in Lose erfolgte nicht. Dies wurde insbesondere damit begründet, dass die Bieter in der Ausschreibung aufgefordert wurden, eine Verkürzung der Bauzeit als wertungsrelevanten Bestandteil ihres Angebots anzubieten und auf die gegebenenfalls angebotene Bauzeitverkürzung Anpassungen des Bauablaufs im Rahmen ihrer Dispositionsfreiheit in eigener Verantwortung vorzunehmen.

 

Weiterlesen »

Kontakt

Contact Person Picture

Holger Schröder

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht

Partner

+49 911 9193 3556
+49 911 9193 9556

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu