Keine Addition der Honorare

PrintMailRate-it

Vergabekammer Nordbayern zur Auftragswertschätzung bei freiberuflichen Leistungen

von Holger Schröder
Bayerische Staatszeitung Nr. 12 vom 22. März 2019, Seite 14
 
Eine Vergabestelle benötigte Objektplanungsleistungen nach § 34 HOAI, Leistungsphasen 1 bis 9, für den Neubau eines Kindergartens. Die Gesamtvergütung der Objektplanung für den Kindergarten lag unterhalb des Schwellenwertes zur europaweiten Vergabe öffentlicher Aufträge. Der EU-Schwellenwert wird aber überschritten, wenn den kosten für die Objektplanungsleistungen auch diejenige für die Trag-werkstung (TGA) hinzuaddiert würden.
 
 

Kontakt

Contact Person Picture

Holger Schröder

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht

Partner

+49 911 9193 3556
+49 911 9193 9556

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu