Vergabekammer Bund zur Abgrenzung von Gebäudemiete zum Bestellbau – Mietverträge müssen nicht ausgeschrieben werden

PrintMailRate-it

​von Holger Schröder

Bayerische Staatszeitung Nr. 36 vom 04.09.2020, Seite 22

 


Ein öffentlicher Auftraggeber schloss einen Vertrag über die Anmietung eines noch neu zu errichtenden Gebäudes ab. In dem Gebäude sollten die bisherigen Dienststellen räumlich zusammengefasst werden und einziehen. Die geplante Nutzungsdauer betrug zehn Jahre mit drei Verlängerungsoptionen von je einem Jahr.

 

Weiterlesen »

Kontakt

Contact Person Picture

Holger Schröder

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht

Partner

+49 911 9193 3556
+49 911 9193 9556

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu