Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Newcomer mit Chancen im Breitbandausbau

PrintMailRate-it

von Holger Schröder

Bayerische Staatszeitung Nr. 3 vom 22. Januar 2021, Seite 22

 

Eine Vergabestelle schrieb 2020 Leistungen zur Errichtung eines passiven Breitbandnetzes in unterversorgten Landkreisgebieten im offenen Verfahren europaweit nach der VOB/A-EU losweise aus. In den bekannt gemachten Teilnahmebedingungen war unter anderem gefordert: „Angaben zum vergleichbaren Umsatz in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind (…); es wird für die Ausführung der Bauleistungen vom Bieter der Nachweis über einen Mindestjahresumsatz je Los gefordert (…). Es wird klargestellt, dass ein entsprechender Umsatz als Mindestanforderung gefordert wird.”

 

Weiterlesen »

Kontakt

Contact Person Picture

Holger Schröder

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht

Partner

+49 911 9193 3556
+49 911 9193 9556

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu