Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Travel und Project Compliance in Stuttgart

PrintMailRate-it

Das konzerninterne Compliance Management internationaler Projekte, Mitarbeitereinsätze im Ausland und grenzüberschreitender Dienstreisen ist eine Herausforderung für international tätige Unternehmensgruppen. Insbesondere weil die unterschiedlichen Ländervorgaben zunehmend komplexer werden, erhöht sich der Aufwand für das Unternehmen als auch für die reisenden Mitarbeiter.

  
Unser Expertenteam unterstützt Mandanten bei der Organisation und Optimierung der internen, häufig bereichsübergreifenden komplexen Prozesse und beraten bei der Entwicklung eines risikobasierten Best Practice Ansatzes. Dabei analysieren wir die Tätigkeits- und Entscheidungsabläufe und unterstützen bei der Implementierung der neuen Strukturen, in dem wir auf die vorhandene IT des Unternehmens aufsetzen und bei Bedarf mit individuellen, aus unserer Erfahrung heraus passenden IT-Lösungen ergänzen. Optional setzen wir dabei unser individuell anpassbares SharePoint-basierte Tool „Travel Compliance“ ein. Im Ergebnis entsteht eine kostengünstige, effiziente und ressourcenschonende Administration, die international die Compliance-Vorgaben einhalten kann.

 
Praxisbeispiel: Ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich Automotive haben wir dabei beraten, Haftungsrisiken bei Dienstreisen ins Ausland zu minimieren, manuelle Prozesse zur Sicherstellung der Travel Compliance zu automatisieren bzw. zu digitalisieren und damit einen modernen, effizienten und ganzheitlichen Travel Compliance Prozess zu schaffen.

  
Unser Fokus im Bereich Travel und Project Compliance liegt dabei auf:

 

Travel Compliance

  • Dienstreisenregulierung / Administration der Meldepflichten
  • Auf Wunsch können Sie die Administration der internationalen Mitarbeitereinsätze von der Planung bis zu Umsetzung/Betreuung des Unternehmens und des MA im In- und Ausland teilweise oder vollständig auf unser Global HR Team „co-sourcen“. Für Details stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Themenfelder die im Zuge von Travel Compliance mit zu berücksichtigen sind:

  • Reisesicherheit und Reisemedizin
  • Sozialversicherung (A1-Bescheinigung, Certificate of Coverage (CoC) etc.)
  • Immigration (Visum, EU-Meldung, EU-Entsenderichtlinie etc.)
  • Ertragsteuerliche Konsequenzen aus Unternehmens- und Individualperspektive (Betriebstätten, Aufteilung Arbeitslohn für Auslandsdienstreisen etc.)
  • Arbeitsrecht (Mindestlohn, Arbeitszeiten etc.)

 

Project Compliance 

  • Prüfung und Monitoring Entstehung/Vermeidung von Betriebsstätten (BS)
  • Registrierungen (zB bei Fiskalverwaltung, Handelskammern); Steuerdeklarationen (Ertragsteuer, Lohnsteuer und Umsatzsteuer)
  • Gründung und Finanzierung einer Auslandstochtergesellschaft
  • Prüfung VP-Dokumentation / Anpassung an Geschäftsmodelle / Berücksichtigung aktueller Entwicklungen (BEPS etc.); Hinweise auf Quellensteuer
  • BS-Buchhaltung vor Ort; Auf Wunsch können Sie die Administration (wie BPO/Tax/Reporting/Adresse etc.) der BS teilweise oder vollständig auf uns/unsere Kollegen im Ausland „outsourcen“. Für Details stehen wir gerne zur Verfügung.

Kontakt

Contact Person Picture

Christian Speckert

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 711 7819 144 22
+49 711 7819 144 49

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Holger Maier

Diplom-Finanzwirt, M.A.

Associate Partner

+49 711 7819 147 24

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu