Tax Accounting + Tax Compliance – Mehrwert für die Internationalisierung

PrintMailRate-it
Die Internationalisierung vieler großer Familienunternehmen löst komplexe steuerliche Fragestellungen aus. Ein einheitliches Tax Accounting-System in Kombination mit einem Tax Compliance-System kann Sie bei der erfolgreichen Steuerung Ihrer ausländischen Tochtergesellschaften erheblich unterstützen.
 
Bei international tätigen Unternehmen treten in der Praxis oftmals Abgrenzungsprobleme zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft auf, die zu einer hohen Komplexität bei der Erstellung der Steuererklärungen und weiterer steuerlicher Pflichten führen. Zudem bestehen durch die Internationalisierung der Rechnungsvorschriften im Handelsgesetzbuch und den „International Financial Reporting Standards” (IFRS) erhebliche Unterschiede im Hinblick auf die steuerliche Gewinnermittlung.
 
Durch unterschiedliche Wertansätze in der Steuer- und Handelsbilanz entstehen latente Steuern, um den tatsächlichen Steueraufwand an die unterschiedlichen Bilanzansätze der Handelsbilanz anzupassen. Im IFRS-Abschluss ist die Zusammensetzung der Ertragsteuerpositionen zudem umfassend im Anhang darzulegen.
 
Ohne Unterstützung einer konzernweiten Steuersoftware ist eine effiziente Umsetzung der handelsrechtlichen Verpflichtungen kaum möglich. Wir bieten unseren Mandanten mit der Software DefTax ein modulbasiertes umfangreiches und effizientes Softwaresystem zur Berechnung der latenten Steuern und der Möglichkeit zur Übermittlung der E-Bilanz.
 

Dokumentationspflichten

In der Praxis ist festzustellen, dass besonders die Erfüllung der gesetzlichen Dokumentationspflichten bei international tätigen Unternehmen immer mehr Ressourcen bindet.
 
Exemplarisch sind hier konzerninterne Leistungsbeziehungen zu nennen. Diese Lieferungen und Leistungen müssen grundsätzlich dem Fremdvergleich standhalten, um steuerlich anerkannt zu werden. Das heißt, dass die Preise für Leistungen der Höhe entsprechen müssen, die auch zwischen fremden Dritten zustande gekommen wären.
 
Wichtig ist hierbei zur Erfüllung der gesetzgeberischen umfangreichen Aufzeichnungspflichten eine einheitliche und revisionssichere Darstellung und Dokumentation.
 

Tax Accounting und Tax Compliance

Durch die beschriebenen immer komplexer werdenden gesetzlichen in- und ausländischen Vorschriften rückt der Compliance-Gedanke automatisch in den Fokus eines umsichtig und sorgfältig handelnden Unternehmers. Der Begriff „Compliance” umschreibt die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Gewährleistung der Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien.
 
Verstöße gegen steuerliche Pflichten können schwerwiegende Folgen für den Unternehmer haben. Insbesondere international tätige Unternehmen sind von dem Ineinandergreifen nationaler und internationaler Vorschriften direkt betroffen.
 
Die Vielzahl der Compliance-Vorschriften zeigt, welche Bedeutung einheitliche Prozesse, standardisierte Beurteilungssysteme sowie die „richtige” Kontrolle für die handelnden Personen im Unternehmen haben.
 
Die optimale Abstimmung von Tax Accounting und Tax Compliance gilt als ein entscheidender Erfolgsfaktor, um die steuerlichen Risiken zu minimieren. Außerdem kann eine größere Transparenz der steuerlichen Prozesse und Strukturen erreicht werden, die bspw. für die steuerliche Optimierung der Konzernstruktur genutzt werden kann.
 
Die Implementierung eines effizienten Tax Accounting-Systems mit einem gut organisierten Tax Compliance-Managementsystem ist damit ein wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche Steuerung in- und ausländischer Tochterunternehmen.

Kontakt

Contact Person Picture

Andreas Brunnhübner

Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Partner

+49 911 9193 1053
+49 911 9193 7053

Anfrage senden

Profil

 Bleiben Sie informiert!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu