Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Soziale und gesellschaftliche Verantwortung leben: Unsere Rödl-Mitarbeiterstiftung für Kinderhilfe

PrintMailRate-it

 

 

Der Mitarbeiter im Mittelpunkt – für den Menschen im Mittelpunkt!

Nachhaltigkeit ist ein branchenübergreifendes Thema und in deutschen Unternehmen zentraler Aspekt der Unternehmensführung geworden. Die ehemals weichen Faktoren gehören mittlerweile, national sowie international, für viele zu einer ganzheitlichen Unternehmensstrategie – und das ist auch gut so! Denn nachhaltiges Wirtschaften umfasst nicht nur handfeste Zahlen wie Umsatz und Gewinn, in denen sich ökonomische Interessen manifestieren, sondern auch nicht-finanzielle, ideelle Werte. Nachhaltigkeit wird zum Wirtschaftsfaktor. Wir könnten unsere Grundwerte nicht leben und erlebbar machen, wenn wir Nachhaltigkeit außer Acht ließen. Nur sie kann der Garant für eine Zukunft sein, in der keine Altlasten zu bewältigen sind, die Potenziale minimieren. Denn Erfolg ist stets Potenzial minus Störfaktoren!

 

Wir sind daher stolz auf unsere Mitarbeiter, die sich zur sozialen sowie gesellschaftlichen Verantwortung bekennen. So riefen unsere Mitarbeiter bereits 1994 unsere Kinderstiftung ins Leben. Die Zielsetzung war von Anfang an klar: Kindern in Notsituationen schnell und unbürokratisch Unterstützung zukommen zu lassen! Selbst etwas tun und damit letztendlich auch ein Zeichen setzen für mehr Menschlichkeit – das stand von Beginn an im Mittelpunkt.

 

Kümmernd und wegweisend

Ob Finanzierung von medizinischen Behandlungen oder Anschaffung von Spezialgeräten, wie etwa Rollstühlen – wir setzen nicht auf anonyme Spenden, sondern kümmern uns persönlich um die an unsere Stiftung herangetragenen Notfälle. So begleiten wir Hilfsprojekte von der ersten Minute bis zum Abschluss. Zahlreiche Projekte wurden dank Eigeninitiative und Engagement unserer Mitarbeiter in den letzten Jahren initiiert oder in Kooperation mit verschiedenen Partnern unterstützt.

 

 

Anregungen für neue Hilfsprojekte bzw. die Übernahme persönlicher Verantwortung für die Durchführung von Hilfsprojekten durch unsere Mitarbeiter sind jederzeit herzlich willkommen!

 

In Deutschland daheim – aber international zu Hause!

Alle Spendengelder werden zu 100 Prozent für Hilfsprojekte verwendet. Dafür stehen wir mit unserer Gründlichkeit. Alle an uns herangetragenen Förderanträge werden mit deutscher Präzision von der ersten bis zur letzten Minute persönlich betreut. Wir verschließen nicht die Augen, wenn wir die Bedürftigkeit sehen können. Auf Initiative unseres Kollegen in Äthiopien, Matthias Klarl, konnten wir jüngst unseren Beitrag für eine bessere Kinderwelt leisten. Die Mekdela Primary School in Addis Abeba benötigte dringend eine Küchenausstattung sowie einen Platz, an dem die Kinder ihre Mahlzeiten im anstrengenden Schulalltag einnehmen konnten. Durch den beherzten Einsatz unserer Kollegen konnten wir der Schule eine neue Grundausstattung von Tellern bis Töpfen ermöglichen. Der vorher kahle und leere Raum, der als Mensa dient, wurde mit Tischen und Regalen ausgestattet.

 

Aus großer Kraft wächst große Verantwortung!

Statt nur auf eigene Chancen zu achten, kann die größte Chance darin bestehen, für andere eine Chance zu sein. Deswegen nehmen wir unsere Markenkernwerte und die Philosophien, die wir leben wollen, ernst. Wir wollen als international agierendes Unternehmen Verantwortung tragen, uns kümmern und mit Dankbarkeit für unseren Erfolg Chancen für andere ermöglichen. Die Stiftung finanziert sich vollumfänglich aus Spendengeldern der Mitarbeiter.

 

 

Weitere Informationen und Projekte finden Sie auf der Seite unserer Kinderstiftung.

 

Kontakt

Contact Person Picture

Bernd Vogel

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

+49 911 9193 3657
+49 911 9193 9657

Anfrage senden

Contact Person Picture

Tanja Lehnes

Geschäftsführerin der Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe

+49 911 9193 3655
+49 911 9193 3679

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu