Reifegradanalyse Wasser bringt wichtige Erkenntnisse

PrintMailRate-it

Schnell gelesen:

Kunden, Behörden und politische Entscheidungsträger stellen hohe Anforderungen an Organisation, technische Abläufe und Verfahren sowie Zustand der öffentlichen Wasserversorgung. Technische, kaufmännische und rechtliche Aufgaben sind bei Wasserversorgern häufig auf unterschiedliche Akteure verteilt. Informationsverluste an den Schnittstellen der handelnden Personen bergen häufig Risiken in der sicheren Organisation der Wasserversorgung. Doch auch die Konzentration der Wasserversorgung auf wenige Verantwortliche ist keinesfalls risikolos, stehen dem Abbau möglicher Schnittstellenverluste doch häufig kapazitätsbedingte
Risiken gegenüber. Dabei hilft manchmal schon ein schneller Blick auf die richtigen Stellen, um sicherer zu sein. Die Reifegradanalyse Wasser gibt Ihnen eine erste Orientierung, ob sich unter Umständen ein zweiter Blick auf ausgewählte Bereiche
Ihrer Wasserversorgung lohnt.

Gerne können Sie unser kostenfreies Tool zur Reifegradanalyse herunterladen. Bitte tragen Sie sich hierfür in unten stehendes Formular ein. Sie werden nach dem Abschicken Ihrer Daten zum Download weitergeleitet. Nach Ausfüllen des Tools erhalten Sie von uns eine kostenfreie Auswertung.

 


​Wasserversorger in Deutschland sind für die Versorgung der Bevölkerung mit dem Lebensmittel Nummer 1 zuständig. Diese besondere Bedeutung stellt eine Vielzahl an hohen Anforderungen in Bezug auf die Versorgungssicherheit und -qualität für die Sicherung der Wasserressourcen und den Bau und Betrieb der notwendigen Versorgungsinfrastruktur. Zudem ist eine nachhaltige Instandhaltung und Finanzierung dieser Leistung erforderlich, um die Infrastruktur
auch verlässlich und bedarfsgerecht für die nächsten Generationen zu erhalten.

Reifegradanalyse-Wasser

 

Hieraus eröffnet sich ein Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit, Versorgungsqualität, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit, in dem für die Wasserversorgung zugleich Vorgaben und Abläufe einzuhalten sind und gleichzeitig eine zielgerichtete Weiterentwicklung angestrebt wird. In der Praxis müssen kommunale Entscheidungsträger hierzu:

 

  • die zentralen Anforderungen kennen („Rahmenbedingungen
    kennen”),
  • Maßnahmen zur Einhaltung der Anforderungen aufstellen
    („Organisationsrahmen setzen”) und
  • dafür sorgen, dass die Abläufe und Standards auch eingehalten
    werden („Organisationsrahmen leben”).

 

Mit der Reifegradanalyse Wasser können Sie kostenlos, vertraulich und ohne großen Zeitaufwand eine Einschätzung zur Erfüllung der Rahmenbedingungen aus sieben Bereichen der Wasserversorgung vornehmen. Anhand von 10 bis 25 Fragen werden rechtliche und technische Aspekte zur Versorgungssicherheit und -qualität, zur Organisation, zur Dokumentation, zum Notfallmanagement, zum Personal und zur Entgeltbemessung untersucht. Die Analyse erlaubt einen Gesamtüberblick über Ihre Wasserversorgung und ermöglicht Ihnen, mögliche Handlungsfelder zu identifizieren.

 

Als Ergebnis der vertraulichen Reifegradanalyse Wasser erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine individuelle Auswertung. Sie zeigt Ihre Selbsteinschätzung und einen anonymisierten Vergleich mit anderen Wasserversorgern. So können Sie möglichen Handlungsbedarf in den sieben betrachteten Bereichen erkennen. Die Fragen sind aus unserer langjährigen Beratungspraxis entstanden und betreffen Wasserversorger unabhängig von der Größe und Rechtsform.


Einzelne verneinte Antworten sind dabei noch „im Rahmen”
und nicht als kritisch zu sehen. Gleichwohl sollen sie die kommunalen
Entscheidungsträger zum Nachdenken anregen. Ein Ergebnis von unter 75 Prozent in einem Bereich deutet auf einen Problembereich und entsprechende Gefahren für die zielgerichtete Weiterentwicklung der Wasserversorgung (siehe nachfolgende Abbildung) hin.

 

Bereich-Wasserversorger

 

Aufbauend auf der Selbsteinschätzung können Sie anhand der
individuellen Empfehlung in der Reifegradanalyse bereits erkennen,
welche Maßnahmen Sie unternehmen sollten, um die identifizierten Gefahren zu minimieren. Oftmals lässt sich mit vergleichsweise einfachen Mitteln eine sichere und gut funktionierende Organisation erreichen.

Die Reifegradanalyse Wasser ist das richtige Werkzeuge für Sie, um

 

  • Mindestanforderungen aus den vorliegenden Rahmenbedingungen
    zu identifizieren („Unwissenheit schützt vor Strafe
    nicht.”),
  • Maßnahmen darauf zu richten, die Organisation in die Lage
    zu versetzen, richtig mit den vorliegenden Rahmenbedingungen
    umzugehen („Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.”)
    und
  • den ersten Schritt bei der Entwicklung einer Kultur zu gehen,
    die Sicherheit fördert und Kontrollmechanismen zur
    Einhaltung von Regeln schafft („Vertrauen ist gut, Kontrolle
    ist besser.”).


Das Beste daran? Die Reifegradanalyse ist unverbindlich und kostenlos. Trauen Sie sich und nehmen Sie noch heute eine Selbsteinschätzung Ihrer Wasserversorgung vor.

 

Werkstattgespräche Wasserpreiserhöhung und Verbrauchergerechtigkeit

In unseren Werkstattgesprächen zeigen wir, mit welch einfachen
Mitteln es möglich ist, dieses Verständnis zu wecken. Hierzu berichten wir über unsere Erfahrungen bei der Begleitung von mehr als 100 Wasserpreisanpassungen und der Einführung individualisierter Tarifmodelle in den letzten 10 Jahren. Dass es sich dabei nicht nur um graue Theorie, sondern erprobte Praxis handelt, zeigt der Bericht eines Versorgungsunternehmens, das gemeinsam mit Rödl & Partner
den vermeintlichen Widerspruch einer gerechten und gerechtfertigten
Erhöhung der eigenen Wasserpreise aufgelöst hat.

 

 

 Inhouse-Seminar Wasserversorgung

 

Bei Interesse an unserem kostenlosen Inhouse-Seminar gelangen Sie hier zum Fragebogen:

Inhouse-Seminar für Wasserversorger und Abwasserentsorger

Kontakt

Contact Person Picture

Florian Moritz

Diplom-Kaufmann

Associate Partner

+49 911 9193 3623
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Contact Person Picture

Alexander Faulhaber

Diplom-Kaufmann, Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV

Partner

+49 911 9193 3507
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

 Veranstaltungen

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu