Rechtssichere Stellenbewertungen ganz digital

PrintMailRate-it

​veröffentlicht am 01. Juli 2020

 

 

Die Einschränkungen, die der Ausnahmezustand rund um Covid-19 mit sich bringt, führen im kommunalen Arbeitsalltag keineswegs zu einem Stillstand des Aufgabenfelds der Stellenbewertung. Ob sich Ihr Stellengefüge aufgrund der akuten Umdisponierung von Aufgaben wandelt, organisationale Veränderungen zu Jahresbeginn bereits im Gange waren oder der reguläre Stapel an Höhergruppierungsanträgen auf seine Bearbeitung wartet: Rödl & Partner steht Ihnen gerne auch in dieser Zeit digital für alle Herausforderungen rund um Stellenbeschreibungen und -bewertungen zur Seite.


Eine saubere Arbeitsplatzbeschreibung, die transparente Kommunikation mit den betroffenen Stelleninhabern und die sichere Übermittlung von Bewertungsgutachten sind aufgrund unserer erprobten Vorgehensweise und modernen IT-Infrastruktur reibungslos mit einer digitalen Durchführung zu verknüpfen. So nutzen wir für die Dokumentation von Arbeitsplatzbeschreibungen einen virtuellen Vordruck, der sich über die gängige Textverarbeitung hinaus dynamisch an die speziellen Gegebenheiten einer jeden Stelle anpassen lässt. Durch die Dokumentation von aufgabenbezogenen und stellen-übergreifenden Informationen in Form unkompliziert zu bedienender Textfelder und Steuerelemente lassen sich Anpassungen im Handumdrehen vornehmen – auch durch Sie nach Projektabschluss.


Elementar für ein gut kommuniziertes Vorgehen und die Akzeptanz der betroffenen Beamten und Beschäftigten ist die Durchführung eines Stelleninterviews, in dem die übertragenen Aufgaben gemeinsam besprochen und auf bewertungsrelevante Inhalte hin analysiert werden. Trotz des Gebots des Social Distancing und der Reduzierung persönlicher Kontakte möchten wir diese Gelegenheit zur Beteiligung und Transparenzschaffung nicht aufgeben. Neben der telefonischen Interviewführung gehört auch die Nutzung von Videotelefoniesoftware aller gängigen Verfahren zu den denkbaren Möglichkeiten. Die erhöhte Effizienz durch entfallende Anfahrtszeiten bringt einen angenehmen Nebeneffekt für Projektaufwand und Klima mit sich.

Bei Stellenbewertungen handelt es sich zudem um einen sensiblen Prozess, der den Austausch vertraulicher Informationen zu Stellenwertigkeiten und stellenbezogenen persönlichen Daten in einem geschützten Raum erfordert. Wie bereits bewährt, nutzt Rödl & Partner hierfür die eigene sichere Datenaustauschplattform RDoX, auf der Sie verschlüsselt und ohne das Risiko unbefugter Zugriffe Dokumente in einem gemeinsamen Projektdatenraum für uns hinterlegen und Ergebnisse jederzeit abrufen können. Selbstverständlich nutzen wir auf Wunsch auch ein entsprechendes Äquivalent von Ihrer Seite.


Sie sehen also: Auch bei Rödl & Partner bleibt die Durchführung von Stellenbewertungen in Bewegung. Gerne unterstützen wir Sie punktuell im Bewertungsprozess oder begleiten Sie von der Arbeitsplatzbeschreibung bis zum finalen Gutachten. Und wenn Sie sich nach diesen herausfordernden Zeiten ebenfalls einen zuverlässigen Partner für Ihre Stellenbewertungen wünschen, sind wir auch über eine langfristige Zusammenarbeit erfreut.

 

 

 

 

Die Stellenbewertung – Ein komplexes Bauwerk

Jetzt kostenfrei unsere Publikation per E-Mail anfordern!

Kontakt

Contact Person Picture

Thomas Seitz

Diplom-Betriebswirt (FH)

Partner

+49 911 9193 3510
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu