Fundraising is the gentle art of teaching the joy of giving. - Henry A. Rosso

PrintMailRate-it

Schnell gelesen:

Mit dem gesetzlichen Auftrag, die Finanzierung der Pflichtaufgaben nach dem 8. Sozialgesetzbuch sicherzustellen, bleibt bei knappen Kassen in nahezu allen Kommunen nur ein geringer finanzieller Spielraum für Leistungen, die zur perspektivischen Entwicklung wichtig, jedoch nicht gesetzlich pflichtig sind.
Unter diesen Umständen können Investitionen in die Entwicklung und Umsetzung kreativer Ideen, präventiver Projekte und zusätzlicher, sinnvoller Arbeit in wichtigen Bereichen nicht stattfinden. Oft geht es durch die Auflösung oder Veränderung bestehender sowie funktionierender Strukturen darüber hinaus.
 
​Gelingt es, präventive Arbeit auszubauen, Konzepte zu implementieren, durch die schwer erreichbare Zielgruppen angesprochen werden können, den Übergang von Schule-Beruf harmonisiert zu gestalten, muss dafür Geld verausgabt werden. Es kann jedoch auch zu neuen Einsparmöglichkeiten führen.
 
Für die Kommunen muss es also bedeutsam sein, zusätzliche Mittel, sozusagen Kapital für soziale Zwecke, zu generieren, um damit Möglichkeiten für die Zukunft zu schaffen. 
 
Jetzt, vor Weihnachten, merken Sie vielleicht, dass auch Potenzial bei Ihnen in der Stadt oder im Landkreis vorhanden ist. Firmen rufen an und wollen wissen, wohin mit der Weihnachtsspende. In dieser Situation ist es wichtig, nicht nur zu vermitteln, sondern die Chance zu ergreifen und einen persönlichen Kontakt anzubieten, der zu einer Partnerschaft führen kann, also zu Fundraising!
 
Fundraising ist das Organisieren von Spenden, Fördermitteln, Finanzen und Sachmitteln für verschiedenste, in der Regel gemeinnützige Zwecke. Noch ungewohnt innerhalb vieler Verwaltungen, noch zu sehr belegt mit der Angst, sich in Abhängigkeiten zu begeben. Complianceprobleme ziehen wie Wolken am Horizont auf. Schade, wenn sie die Sicht verdunkeln. Denn viele dieser Befürchtungen entspringen einem Mangel an Information und einer Vermischung von Begrifflichkeiten.
 
Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, können wir Ihnen unser Wissen zu Verfügung stellen.
 
In einem eintägigen Workshop können wir Ihre individuellen Möglichkeiten und Potenziale in folgenden Bereichen klären: 
  • Was heißt Fundraising im Bereich der Kinder-Jugendhilfe bei Ihnen vor Ort?
  • Welche Konzepte sind hilfreich?
  • Welcher Mitteleinsatz ist nötig?
  • Wie stabilisiere ich die entstandenen Unterstützungssysteme?
     
Nach dem Workshop haben Sie ein exaktes Bild über Ihre Möglichkeiten vor Ort. Weiterhin können wir Sie bei der Durchführung folgender Aktivitäten im Zusammenhang mit Fundraising unterstützen:
 
  • Analyse der eigenen Möglichkeiten,
  • Analyse des regionalen Umfelds,
  • Ermittlung des konkreten Bedarfs,
  • Erarbeitung eines Maßnahmenplans zur Optimierung der Bemühungen.
     
Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Thematik Fundraising und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten, zusätzliche Aufgaben kostenneutral zu realisieren.
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu