Think Tank für nachhaltige urbane Mobilität

PrintMailRate-it

veröffentlicht am 30. April 2019

 

​Um die Entwicklung nachhaltiger urbaner Mobilität weiter voranzutreiben, spielen die Kommunen eine entscheidende Rolle. Ihre Vernetzung untereinander wie auch ihr Draht zu Stakeholdern und Sachkundigen kann dazu beitragen, die Umsetzung nachhaltiger Konzepte zu forcieren. Das neu gegründete „Nationale Kompetenznetzwerk für nachhaltige urbane Mobilität” (NaKoMo) hat sich die Begleitung dieser Schritte zum Ziel gesetzt.


Der Think Tank NaKoMo wurde im April vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag und dem Saarland als Ländervertreter ins Leben gerufen. Vorgesehen sind Workshops, welche von den Kommunen als Ideengeber durchgeführt werden und in denen gute Praxisbeispiele ausgetauscht und weiterentwickelt werden. Die von den Kommunen erarbeiteten und vom Bund geförderten Masterpläne zur Luftreinhaltung sollen hierbei als Grundlage dienen. Neben einer Unterstützung bei der praktischen Umsetzung soll das NaKoMo auch zur Vernetzung mit adäquaten Ansprechpartnern beitragen. Ergänzend soll über Fördermöglichkeiten auf Bundes-, Landes- und europäischer Ebene informiert werden.

 

Beschäftigen Sie sich mit der Konzeptionierung einer nachhaltigeren Mobilität für Ihre Kommune? Gerne informieren wir Sie über die Vielfalt an Maßnahmen, welche zur Gestaltung eines kommunalen Mobilitätskonzepts zur Verfügung stehen und beraten Sie bei der Auswahl der für Ihre Kommune geeigneten Strategien.

 Aus dem Newsletter

Kontakt

Contact Person Picture

Jörg Niemann

Diplom-Jurist

Associate Partner

+49 40 2292 977 33
+49 40 2292 977 39

Anfrage senden

Profil

 Wir beraten Sie gern!

Deutschland Weltweit Search Menu