5G-Ausbau: Ampeln und Laternen künftig mit Sendern ausgestattet?

PrintMailRate-it

​Da der Mobilfunkausbau nur schleppend voran kommt, sollen künftig ungewöhnliche Standorte wie Ampeln und Laternenmasten mit 5G-Sendern ausgestattet werden.

 

In einem internen Arbeitspapier, dass Focus Online exklusiv vorliegt, werden mögliche Standorte von neuen 5G-Stationen evaluiert. Da herkömmliche Räume weitestgehend ausgereizt seien, sei es notwendig, neue Möglichkeiten für die Anbringung von 5G-Sendern zu finden. In dem Papier werden unter anderem Flachdächer, Dachkanten und Beleuchtungsmasten als neue Standorte aufgeführt. Darüber hinaus wird empfohlen, sog. Smart Cells beispielsweise an Straßenlaternen oder kommunalen Hinweisschildern anzubringen. Dabei handelt es sich um kleine Funkzellen mit geringerer Sendeleistung und Reichweite, die jedoch flexibel an das Mobilfunknetz angebunden und vergleichsweise kostengünstig, bei hoher Stückzahl, installiert werden können.

 

Das Arbeitspapier wurde von der Arbeitsgemeinschaft „Digitale Netze”, zu der unter anderem die Netzbetreiber, der Branchenverband Bitkom sowie der Deutsche Städtetag gehören, erarbeitet. Das Ergebnis soll den Kommunen in den kommenden Tagen als Handlungsempfehlung zur Verfügung gestellt werden.

 

Um eine optimale Nutzung des zukünftigen Mobilfunkstandards zu ermöglichen und Themen wie das autonome Fahren und Smart Cities voranzubringen, ist ein engmaschiges Netz notwendig, in dem alle paar hundert Meter ein Sender verfügbar ist. Vor diesem Hintergrund ist es aus Sicht der Verantwortlichen unumgänglich, eine ganzheitliche Strategie zur Umsetzung des 5G-Ausbaus vorzulegen, die sämtliche Akteure einbindet und alle Möglichkeiten für einen flächendeckenden Ausbau ausschöpft.

 

Gerne stehen wir Ihnen als starker Partner zur Seite. Sprechen Sie uns an!

 

 

Sie haben eine Frage zum Thema?

 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen!

 


 Folgen Sie uns

Kontakt

Contact Person Picture

Peer Welling

Diplom-Kaufmann

Associate Partner

+49 221 9499 092 24
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Contact Person Picture

Marcel Schäfer

B.A. Business Administration

+49 221 9499 09 - 239
+49 221 9499 09 - 900

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu