Konkretisierungen – Letzte Hürden auf dem Weg zum endgültigen Zuwendungsbescheid des Bundes

PrintMailRate-it

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der endgültige Zuwendungsbescheid ist der letzte Schritt vor dem eigentlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Erfahrungsgemäß kann dieser letzte Schritt durchaus aufwändig werden und auch enorme personelle/zeitliche Kapazitäten blockieren. Dies liegt im Wesentlichen an der Menge von Nachforderungen und Auflagen, welche fristgerecht bearbeitet werden müssen. Hierfür sind regelmäßig Informationen und Unterlagen zahlreicher Akteure zu beschaffen, aufzubereiten und weiterzuverarbeiten.

 

Vor diesem Hintergrund ist insbesondere die Implementierung einer zentraler Koordinationsstelle hilfreich, die die entsprechenden Datenlieferungen und -verarbeitungen strukturiert und synchronisiert.

 

Gerne unterstützen wir Sie punktuell oder bei Bedarf vollumfänglich in der Koordination Ihrer Konkretisierungsaufgaben und begleiten Sie bei dem sich daran anschließenden Mittelabruf.

 

Sie wollen mehr zum Thema Fördermittelabruf erfahren? Dann besuchen Sie unsere Veranstaltung „Mittelabruf Bundesförderung Breitband” am 2. Oktober 2019 in Stuttgart.

 

 

Sie haben eine Frage zum Thema?

 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen!

 


 Folgen Sie uns

Kontakt

Contact Person Picture

Peer Welling

Diplom-Kaufmann

Associate Partner

+49 221 9499 092 24
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Contact Person Picture

Benedikt Rohlmann

M. Sc. Nachhaltige Energieversorgung

Senior Associate

+49 221 9499 092 33
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu