Kurzmitteilung Wirtschaft (Ausgabe 10/2012)

PrintMailRate-it

Arbeitsprogramm des HGB-Fachausschusses des DRSC verabschiedet

Der HGB-Fachausschuss hat als Ergebnis seiner Erörterungen und unter Berücksichtigung der eingegangenen Stellungnahmen in seiner 4. Sitzung vom 25. Juli 2012 sein Arbeitsprogramm verabschiedet (zum Entwurf vgl. Mandantenbrief Juni 2012). Im Arbeitsprogramm wird nunmehr auch explizit hervorgehoben, dass sich der Fachausschuss neben der Entwicklung und Pflege von Verlautbarungen dauerhaft und in kontinuierlicher Form aktiv mit der Beratung des BMJ, der Überarbeitung verschiedener EU-Richtlinien zur Rechnungslegung und anderen entsprechenden Aktivitäten auf europäischer Ebene befasst.

Kontakt: andreas.schmid@roedl.de

 Aus dem Newsletter

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu