Kurzmitteilungen Steuern

PrintMailRate-it

​Vorgeschlagene Erhöhung des Kinderfreibetrags für das erste Kind 

Nach der wiederholten Erhöhung des Kinderfreibetrags für das zweite, dritte und jedes weitere Kind hat sich die Regierungskoalition auch auf die Erhöhung des Kinderfreibetrags für das erste Kind von CZK 13.404 auf CZK 15.204 – um CZK 150 monatlich – geeinigt. Ein Gesetzesentwurf wurde noch nicht erstellt. Es ist fraglich, ob der höhere Kinderfreibetrag im Wahljahr 2017 verabschiedet werden kann.
 

Rechnungen an Diplomaten 

Die Generalfinanzdirektion hat als Reaktion auf mehrere Fragen das Schreiben über die Pflichten der Verkäufer nach UStG und VerSG erlassen, welche die Lieferungen oder Leistungen an Diplomaten ausführen.

Auf Aufforderung von Diplomaten haben die Verkäufer Rechnungen mit allen gesetzlichen Pflichtangaben auszustellen, wobei das Entgelt für die Lieferungen oder sonstigen Leistungen keine Rolle spielt. Diese Rechnungen müssen des Weiteren den Namen des Leistungsempfängers bzw. Abnehmers und den Preis incl. USt enthalten. Kleinbetragsrechnungen können nicht ausgestellt werden.  

Kontakt

Contact Person Picture

Ing. Alexander Novák

Tax Consultant (Tschechische Rep.)

+420 233 1112 53

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu