Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Covid-19: Aktuelle Einreisebestimmungen für China

PrintMailRate-it

zuletzt aktualisiert am 8. April 2021

  

Zum Schutz einer erneuten Ausbreitung des Covid-19-Virus gelten seit 28. März 2020 in China weitgehende Einreiseverbote für Ausländer. Seit Ende September wurden neue Bestimmungen in Kraft gesetzt, die vor allem für Ausländer, die vor Ort Arbeiten oder Wohnen, neue Perspektiven schaffen.



 Stand: 8. April 2021

​Anpassung und teilweise Erleichterung der Einreisebestimmungen in China

Falls sich ein ausländischer Staatsbürger in China impfen lässt, sollte die Person noch vor dem Rückflug in China einen Antikörpertest vornehmen lassen. Wenn die Person nach Deutschland einreist und zu einem späteren Zeitpunkt wieder nach China reisen, kann so nachgewiesen werden, dass die Antikörper auf der Impfung in China beruhen, was ein Vorteil sein kann.

DISCLAIMER

Die vorstehenden Angaben entsprechen unserem Kenntnisstand am Tag der Veröffentlichung. Grundsätzlich können sich die Einreise- und Quarantänebestimmungen jedoch jederzeit, auch sehr kurzfristig ändern. Reisenden ist daher dringend empfohlen, rechtzeitig vor dem geplanten Tag der Reise noch einmal entsprechende Informationen beispielsweise auf der Website der chinesischen Botschaft einzuholen. Zudem ist dringend zu empfehlen, die lokalen Regelungen am geplanten Ankunftsort einzusehen und sich entsprechend vorzubereiten.

Deutschland Weltweit Search Menu