Distressed M&A – Chancen für Unternehmen aus China

PrintMailRate-it

​Quelle: Unternehmeredition 4/2015 – Plattform M&A China/Deutschland, Autor Rainer Schaaf

 

Bei Distressed M&A-Transaktionen werden Unternehmen aus der Krise oder sogar der Insolvenz heraus erworben. Für ausländische Unternehmen stellt dies häufig eine gute Gelegenheit dar, sich Zugang zum deutschen Markt zu verschaffen. Ein spektakulärer Fall aus der jüngsten Zeit ist die Übernahme der TV-Sparte von Metz durch den chinesischen Konzern Skyworth.
 
Der chinesische Elektronikkonzern Skyworth übernahm in der ersten Hälfte des Jahres 2015 die TV-Sparte des deutschen Traditionsunternehmens Metz mit Sitz in Zirndorf bei Nürnberg aus den Händen des Insolvenzverwalters. Für den börsennotierten Konzern aus China handelt es sich um eine der wichtigsten Investitionen in Deutschland.
 
Skyworth plant vom Produktions- und Entwicklungsstandort Zirndorf aus, die Marke Metz zu stärken und auszubauen. Die Metz-Werke GmbH & Co. KG hatte im November 2014 Insolvenzantrag gestellt. Dem Insolvenzverwalter und der Geschäftsleitung war es seitdem gelungen, den Geschäftsbetrieb von Metz vollständig aufrechtzuerhalten. In einem weltweiten und strukturierten Investorenprozess wurde ein langfristig orientierter Erwerber gesucht und mit Skyworth schließlich auch gefunden. Nach Abschluss der entsprechenden Verträge stimmten zunächst die Gläubiger von Metz und später auch die zuständigen Kartellbehörden dem Verkauf zu.
  
 Als PDF-Datei lesen »
 

 

 Wir beraten Sie gern!

Kontakt

Contact Person Picture

Horst Grätz

Rechtsanwalt

Partner

+49 911 9193 1610
+49 911 9193 1699

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Dr. Thilo Ketterer

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer

Partner

+49 911 9193 3062

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu