Erneuerbare Energien in Litauen – Ausblick 2020

PrintMailRate-it

​​veröffentlicht am 13. Februar 2020

 

2020 wird ein spannendes Jahr für die Erneuerbaren Energien in Litauen. Im Januar werden die Gewinner der ersten 0,3 TWh Jahres-Einspeisequotenversteigerung bekannt gegeben. Die vorläufigen Ergebnisse zeigen, dass es 3 Bieter gibt, die mit 0 Eur/MWh staatlicher Subventionierung regenerativen Strom produzieren wollen. Erneuerbare Energien können folgerichtig ohne staatliche Unterstützung auf dem freien Energiemarkt koexistieren. Der zukünftige Wettbewerb wird sich vor allem zwischen Erzeugern von Erneuerbarer Energie um die Sicherung der Netzkapazitäten drehen. Diese liegen aktuell noch weit hinter der Nachfrage der Erzeuger. Das Hauptaugenmerk wird daher auf der Sicherung der am besten geeigneten Produktionsstandorte liegen.

 

Die erste Auktion sollte als Pilotprojekt sowohl für die staatlichen Behörden als auch für die Energieerzeuger angesehen werden. Nachdem sich der Staub gelegt hat, soll im Hinblick auf 2020 die zweite Versteigerung für eine deutlich höhere Jahresquote von 0,7 TWh angekündigt werden. Es wird interessant sein zu beobachten, welche Technologie – Wind, Sonne, Biogas oder Kraft-Wärme-Kopplung – bei dieser Auktion die Oberhand haben wird. In jedem Fall zeigt der Markt für Erneuerbare Energien in Litauen seine Reife und Offenheit für Investitionen.

 

Der Anstieg der Erneuerbaren Energien im litauischen Energiemix wird auch durch das schnelle Wachstum der so genannten „produzierenden Verbraucher” stark unterstützt, die hauptsächlich PV-Kapazitäten von 1 kW bis 10 kW installieren und den produzierten Strom in das Netz einspeisen, um später den Bedarf ihres Haushalts zu decken. Das litauische Energieministerium hat ein Förderprogramm veröffentlicht, das es den Verbrauchern ermöglicht, eine einmalige Entschädigung von 323 EUR pro installiertem kW zu beantragen. Dadurch soll die derzeitige Zahl der produzierenden Verbraucher von 3.400 um ein Vielfaches erhöht werden. Der Solarboom ist wieder auf dem litauischen Markt, diesmal jedoch nur für die konventionellen Energieerzeuger bedrohlich und bringt eine umweltfreundliche Zukunftsperspektive.

 

 

 

 
 

 

 

Sie haben eine Frage zum Thema?

 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen!

 

 


 Folgen Sie uns

 Aus dem Newsletter

Kontakt

Contact Person Picture

Liudgardas Maculevičius

Rechtsanwalt

Associate Partner

+370 5 2123 590
+370 5 2791 514

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

 Online Marktplatz für EE-Projekte

RENEREX_220-breite.jpg

 E-Book Corporate PPA

E-Book Corporate PPA.jpg
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu