„Finanzierung zu 100%” – ein gemeinsames Projekt der Deutsche Leasing Polska und Rödl & Partner

PrintMailRate-it
In der neuen Finanzperspektive 2014 bis 2020 wurde Polen eine Rekordsumme von mehr als 82,5 Milliarden Euro gewährt. Von diesen Mitteln können die Unternehmen Fördermittel für mehrere Investitionsvorhaben einwerben. Die Fördermittel in Polen sind äußerst attraktiv, da sie eine nicht rückzahlbare Beihilfe darstellen und es außerdem ermöglichen, bis zu 70 Prozent der förderfähigen Investitionskosten erstattet zu bekommen. Obwohl die Bedingungen derart günstig sind und trotz der Tatsache, dass Polen einer der größten Handelspartner von Deutschland ist, entscheiden sich viele deutsche Unternehmen nicht dafür, die Chance wahrzunehmen, welche die EU-Fördermittel in Polen bieten. Grund hierfür ist sehr oft das Fehlen von Mitteln für die Gewährleistung der Selbstbeteiligung, die zur Einwerbung der Fördermittel erforderlich ist. Die Einwerbung von Fördermitteln ist zeitaufwändig. Unternehmer möchten jedoch das Kapital mit einem möglichst geringen Aufwand an Zeit und Geld erlangen. Um diesen Anforderungen entgegenzukommen, entstand das Paket „Finanzierung zu 100%”.
 
Im Hinblick auf die Entwicklung deutscher Unternehmen in Polen und weltweit startete die Deutsche Leasing Polska in Zusammenarbeit mit Rödl & Partner eine Sonderinitiative, deren Ziel es ist, die deutschen Unternehmen auf die beste Nutzung der EU-Fördermittel in den Jahren 2014 bis 2020 vorzubereiten. Dank der zusätzlichen Zusammenarbeit mit den Maschinenherstellern Liebherr, KBA, DMG MORI, HOMAG sind die Unternehmer sicher, dass das Vorhaben erfolgreich sein wird. Jedes Unternehmen kann außerdem ein breites Spektrum von EU-Fördermaßnahmen für Schulungen, Beratung sowie Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Anspruch nehmen.
 
Die initiierte Zusammenarbeit der Deutsche Leasing Polska und Rödl & Partner basiert auf dem Paket „Finanzierung zu 100%”, das sich aus 2 Teilen zusammensetzt – aus einem Leasingdarlehen sowie aus der Beratung im Rahmen der Fördermittel. Das Paket richtet sich hauptsächlich an kleine und mittlere Unternehmen mit deutschem Kapital, die planen, in den Jahren 2014 bis 2018 in Polenzu investieren (z.B. in Kauf von Maschinen bzw. Anlagen). Das Paket „Finanzierung zu 100%” stellt eine Methode zur Finanzierung der Investitionen der Unternehmen dar, die in der Inanspruchnahme des Leasingdarlehens, das von der Deutsche Leasing Polska angeboten wird, sowie der EU-Fördermittel, die im Rahmen der Beratung von Rödl & Partner eingeworben werden, besteht.
 
Wie funktioniert das Paket? Der Unternehmer übersendet eine Zusammenstellung der geplanten Einkaufsinvestitionen. Rödl & Partner analysiert die Chancen auf Fördermittel und erstellt alle damit verbundenen Bewerbungsunterlagen. Die Maschinenhersteller übermitteln alle notwendigen technischen Informationen. Die Deutsche Leasing Polska erteilt eine Zusage zur Beantragung der Fördermittel und gewährt ein Darlehen. Rödl & Partner verwaltet das Projekt und berät bei der Projektabrechnung. Dank der Fördermittel investiert der Unternehmer um 40 bis 70 Prozent weniger.
 
Das Paket „Finanzierung zu 100%” entstand aufgrund des gegenseitigen Vertrauens, das die Grundlage für den gemeinsamen Erfolg bildet. Rödl & Partner und Deutsche Leasing Polska bieten zusammen – mit Unterstützung vieler bekannter deutscher Maschinenhersteller – ein sicheres Produkt an, das den deutschen Unternehmen helfen kann, die Konkurrenz zu schlagen.
 
zuletzt aktualisiert am 30.10.2014

 Themenspecial

Kontakt

Contact Person Picture

Michał Gosek

Tax Adviser (Polen)

Associate Partner

+48 61 6244 939

Anfrage senden

Contact Person Picture

Katarzyna Adamiec

Senior Associate

+48 22 2440 024

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu