Interview: Rechtliche Aspekte zur Bekämpfung der Schattenwirtschaft in Russland

PrintMailRate-it

​veröffentlicht am 16. August 2019

Quelle: http://tv.rbc.ru/

 

Laut Rosstat beträgt die Zahl des in der Schattenwirtschaft generierten Vermögens 13,07 Trillionen Rubel im Jahr 2018. Das bedeutet, dass ca. 40 Prozent der russischen Arbeitnehmer sog. „graue Löhne" beziehen.

 

Im Interview mit dem russischen Fernsehsender RBC-TV spricht der Generaldirektor von Rödl & Partner Moskau, Herr Alexey Sapozhnikov, über die rechtlichen Aspekte zur Bekämpfung der Schattenwirtschaft und macht dabei u.a. auf die Compliance-Regelungen innerhalb der Unternehmen aufmerksam.

 

Zum Videointerview mit Alexey Sapozhnikov in russischer Sprache bitte auf das Bild klicken:

 

 

 

Kontakt

Contact Person Picture

Alexey Sapozhnikov

Rechtsanwalt

Partner

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu