Make in India – Besteuerung von Expats in Indien

PrintMailRate-it

​veröffentlicht am 26. Juni 2020

Quelle: DATEV magazin

      

 

Indien hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Ziel für Expatriates entwickelt. Mit dem Fokus der aktuellen indischen Regierung auf „Make in India“, der Förderung von Investitionen und technologischen Entwicklungen, wird Indien in den kommenden Jahren einen zunehmenden Zustrom von Expatriates erwarten.

Wir haben im DATEV magazin die rechtlichen und steuerlichen Aspekte für einen erfolgreichen Auslandseinsatz in Indien für Sie aufgearbeitet und beleuchten unter anderem auch das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Indien.

Kontakt

Contact Person Picture

Ursula Hoffmann

Senior Consultant

+91 20 6625 7100

Anfrage senden

Contact Person Picture

Tillmann Ruppert

Rechtsanwalt

Partner

+49 911 9193 3125
+49 911 9193 9125

Anfrage senden

Profil

 Wir beraten Sie gern!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu