Das Verfahren der freiwilligen Liquidation einer GmbH in Russland

PrintMailRate-it

​veröffentlicht am 17. Januar 2019

 

 

Die unter ausländischen Investoren am meisten verbreitete Gesellschaftsform in Russland ist die GmbH. Die Gesellschafter können aus beliebigen Gründen beschließen, den russischen Markt zu verlassen und die Gesellschaft zu schließen. Im folgenden Artikel werden die Handlungen beschrieben, die die Gesellschafter zur freiwilligen Liquidation der Gesellschaft schrittweise vornehmen müssen.

 

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Ost/Letter-3-2018 (Ausgabe Dezember 2018).

  

Kontakt

Contact Person Picture

Artem Boyko

Senior Jurist (Russland)

Senior Associate

+7 495 9335 120

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

 Mehr lesen?

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu