Elektronischer Antrag in Russland gebührenfrei

PrintMailRate-it

Quelle: Moskauer Deutsche Zeitung, Nr. 13 (476) Juli 2018, S. 5
 
Am 18. Juni 2018 brachte die russische Regierung den Gesetzentwurf Nr. 489370-7 in die Staatsduma ein, welcher bei Einreichung eines Antrags auf staatliche Registrierung in elektronischer Form durch juristische Personen und natürliche Personen als Einzelunternehmer ab 1. Januar 2019 die Befreiung von der Entrichtung der staatlichen Gebühr vorsieht.
 
Die Neuerung soll die Zahl der Unternehmen und Personen erhöhen, die sich für die Beantragung auf elektronischem Wege entscheiden, und ihre diesbezüglichen Ausgaben verringern.
 

 Bleiben Sie informiert!

Kontakt

Contact Person Picture

Artem Boyko

Senior Jurist (Russland)

Senior Associate

+7 495 9335 120

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu