Fristen bei Netzblockierung in Russland

PrintMailRate-it

​Quelle: Moskauer Deutsche Zeitung, Nr. 6 (469) März 2018, S. 5

Am 17. Februar 2018 hat die russische Regierung die Vorschriften für die Zusammenarbeit von Roskomnadsor mit den Netzbetreibern und Besitzern von audiovisuellen Leistungen verabschiedet. Gemäß Pt. 3 der Vorschriften ist der Netzbetreiber verpflichtet, den Zugang zu den audiovisuellen Leistungen innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der entsprechenden Anweisungen von Roskomnadsor und der Angaben des Gerichtsbeschlusses, durch den eine solche Handlung vorgeschrieben ist, einzuschränken.

Die audiovisuelle Leistung kann innerhalb dieses Zeitraums wieder zugänglich gemacht werden, falls der Beschluss über die Blockierung aufgehoben wird.
 

Kontakt

Contact Person Picture

Dr. Tatiana Vukolova

Juristin (Russland)

Associate Partner

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu