Neue Phase in der Regulierung von Kryptowährungen in Russland

PrintMailRate-it

​Quelle: Moskauer Deutsche Zeitung, Nr. 2 (465) Februar 2018, S. 5
 
Ende 2017 haben mehrere Organisationen der Staatsduma der Russischen Föderation einen Gesetzesentwurf zu Kryptowährungen vorgelegt. Der Gesetzentwurf definiert die wichtigsten Begriffe (Kryptowährung, Blockchain, Smart Contract, etc.).

 

Indem Kryptowährung als „dezentralisiertes virtuelles Vermögen” definiert wird, stellt das Gesetz Kryptowährungs-Transaktionen in diesem Zusammenhang Tauschgeschäften gleich (mit Ausnahme der Möglichkeit, einen Kaufvertrag abzuschließen) und sieht ein entsprechendes Besteuerungsverfahren vor, und zwar die Zahlung der Umsatzsteuer durch beide Parteien der Transaktion.
   

Kontakt

Contact Person Picture

Helge Masannek

Rechtsanwalt, Steuerberater, Leiter Steuerberatung Russland

Associate Partner

+7 495 9335 120

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu