Standardsatzungen für russische Unternehmen

PrintMailRate-it

Quelle: Moskauer Deutsche Zeitung, Nr. 9 (472) Mai 2018, S. 5
 

Das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung hat einen neuen Entwurf für die Anordnung zur Billigung von Standardsatzungen für Unternehmen ausgearbeitet. Er sieht vor, 36 Standardsatzungen zu  bestätigen, die jeweils Bestimmungen zu folgenden Punkten enthalten: 

  • Rechte und Pflichten der Gesellschafter
  • Verfahren des Anteilsübergangs oder Anteilsteils am Stammkapital
  • Austritt des Gesellschafters aus der Gesellschaft
  • Verwaltung der Gesellschaft
  • Verfahren der Aufbewahrung von Dokumenten und Vorlagen von Informationen
  • Verfahren des Abschlusses von In-Sich-Geschäften
  • Umstrukturierung und Liquidation
     

Kontakt

Contact Person Picture

Artem Boyko

Senior Jurist (Russland)

Senior Associate

+7 495 9335 120

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu