Themenspecial: Assurance & IT in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

PrintMailRate-it

Zeitwandel und der Weg in die digitale Welt

„Gefühlt” ist der Jahresbeginn schon wieder eine kleine Ewigkeit her, der Arbeitsalltag wieder im vollen Gange. Erneut wird im Jahr 2019 eines der großen Themen die unaufhörlich voranschreitende Digitali­sierung sein. Treibt man die Digitalisierung proaktiv voran oder wird man zum Getriebenen? Diese Frage beschäftigt uns alle. Die Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft haben ganz besondere Anforderungen zu bewältigen, alleine schon wegen der besonders sensiblen Daten. Deswegen haben wir unser erstes Themenspecial 2019 dem Thema Assurance & IT gewidmet.

 

Wir geben unter anderem einen Überblick zum aktuellen Stand zur IT und Digitalisierung in der Gesundheits-­ und Sozialwirtschaft, beschäftigen uns mit KRITIS, berichten über die Veränderungen, die das Ende von SAP ERP mit sich bringt. Des Weiteren thematisieren wir elektronische Archive und Vor­aussetzungen für die Implemementierung von digitalen Prozessen und führen die Haftungsrisiken bei einer unterlassenen Datenschutz-Mitarbeiterschulung auf.

 

Assurance & ITIT und Digitalisierung in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft: Ein kurzer Überblick zum aktuellen Stand

Die IT wird zum wichtigsten Treiber – auch im Gesund-heitswesen. Dies gilt auf der originären Leistungser-bringungsseite genauso wie auf der administrativen Ebene und bei den Unter­stützungs­prozessen. Unser Status quo mit Einzelheiten. Mehr »

 

Assurance & ITKRITIS in der Gesundheitswirtschaft: ab dem 29. Juni drohen Bußgelder       

Mit dem seit Juli 2015 gültigen Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme sollen die IT-Systeme und digitalen Infrastrukturen Deutsch­lands zu den sichersten weltweit gemacht werden. Insbesondere im Bereich der Kritischen Infrastrukturen (KRITIS). Mehr »

 

Assurance & ITNur noch wenige Jahre bis zum Ende von SAP ERP

SAP hat angekündigt, dass Ende 2025 die Wartung für das bisherige Kernsystem eingestellt wird. Damit werden nach diesem Zeitpunkt keinerlei Aktuali­sierungen mehr für das Produkt angeboten und eventuell entdeckte Fehler oder Sicherheitslücken nicht mehr behoben. Mehr »

 

Assurance & ITFAQ Elektronische Archivierungssysteme: Probleme aus der Praxis

Die Digitalisierung von Informationen ist ein zentrales Thema. In diesem Zuge sind elektronische Archivi­erungs­systeme als zentrale Speichersysteme unver­zichtbar. Doch welche Probleme aus der Praxis können auftauchen? Unser FAQ zeigt, was bei der Einführung und Nutzung zu beachten ist. Mehr »

 

Assurance & IT Elektronisches Archiv: Voraussetzung für digitale Prozesse – Hebel für Arbeits­zeiteinsparung

Der wirtschaftliche Nutzen eines elektronischen Archivs wird meist unterschätzt. Dabei besteht allein in der Einkaufsfunktion für eine mittlere Pflege­einrichtung leicht ein Potenzial von etwa einer Vollzeitkraft. Wer am falschen Ende spart. Mehr »

 

Assurance & ITRechtssichere Vertragsgestaltung beim Softwarekauf

Eine rechtssichere Vertragsgestaltung beim Soft­ware­kauf erweist sich zunächst aufgrund verschie­dener rechtlicher Bestimmungen und der Auf­spaltung in den Erwerb der „Sache” Software und der Einräumung ent­sprechender Nutzungsrechte an dieser zunächst als schwierig. Mehr »

 

Assurance & ITPraxisanwendung Massendatenanalyse: 3-Way-Match

Die Einhaltung der GoBD ist an viele Voraus­setzungen geknüpft, die eine detaillierte Analyse der internen Prozesse erforderlich machen. Schwach­stellen können zur Verwerfung der Buch­führung und zur Schätz­ung der Besteuerungs­grundlagen führen. Das sollte unbedingt vermieden werden. Mehr »

 

Assurance & IT Datenschutz: Haftungsrisiko bei unterlassener Mitarbeiterschulung

Das Risiko, im Falle einer nicht nachweisbaren Mitar-beiterschulung bei einem Datenschutz-Bußgeld auch persönlich haftbar gemacht zu werden, wird von Ge­schäftsführern oft unterschätzt. Eine Datenschutz-schulung ist daher unerlässlich, um das Haftungs­risiko so gering wie möglich zu halten. Mehr »

 

veröffentlicht am 20. März 2019 

Kontakt

Contact Person Picture

Bernd Vogel

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

+49 911 9193 3657
+49 911 9193 9657

Anfrage senden

Contact Person Picture

Jürgen Schwestka

Diplom-Kaufmann, CISA, Zertifizierter IT-Security-Auditor, IT-Auditor IDW, Leiter Digital GRC

Associate Partner

+49 911 9193 3508
+49 911 9193 3679

Anfrage senden

Unternehmerbriefing.jpg

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

 Entrepreneur

National und international – interdisziplinär – mit Fokus auf deutsche Familienunternehmen
Kostenlos abonnieren »
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu