​Impairment Modeling

PrintMailRate-it

Rödl Financial Modeling School

Seminarart Workshop
Datum 12.11.2020
Ort Online
Land Deutschland
Veranstalter

​Rödl & Partner

Veranstaltungsort Online per „Skype for Business”
Dauer (Tage) 2
Beginn - Ende An beiden Tagen je von 9:00-13:00 Uhr
Programm

Financial Models finden bei unterschiedlichsten Anlässen Anwendung, von der Unternehmensplanung und dem Reporting, über die Simulation von Investitions- und Finanzierungsszenarien bis hin zur Ermittlung von Kauf- und Verkaufspreisen im Rahmen von Unternehmenstransaktionen.

 

Obwohl die mit Financial Models gewonnenen Erkenntnisse oftmals als Grundlage für wesentliche Unternehmensentscheidungen herangezogen werden, existieren keine allgemeingültigen Standards. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen in der Konzeptionierung, Erstellung und Überprüfung von Financial Models haben wir praxisbewährte „Best-Practice“ Regeln abgeleitet und darauf basierend ein Schulungskonzept entwickelt.

 

IMPAIRMENT MODELING

Die Workshop-Teilnehmer werden auf Basis einer sich schrittweisen aufbauenden Case Study einen Impairment Test nach IAS 36 in MS Excel erstellen. Hierbei stehen die relevanten Bilanzierungs­vorschriften sowie deren praktische Umsetzung in einem MS Excel basierten Modell im Fokus.

   
Schulungsinhalte:

- Allgemeine Grundlagen für die Erstellung professioneller Financial Models

- Typische Stolpersteine bei der Durchführung des Impairment Tests nach IAS 36

- Ermittlung des Carying Amounts durch den intelligenten Einsatz komplexer Formeln

- Ableitung des Value in Use

- Unterschiede zwischen Impairment Tests nach IFRS und HGB

- Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 12)

- Individuelle Betreuung durch drei praxiserfahrene Coaches

- Learning by doing

Referenten Kai Schmidt, Rödl & Partner
Andreas van Bebber, Rödl & Partner
Christoph Hirt, Rödl & Partner Stuttgart
Zielgruppe

​Der Workshop richtet sich an alle Finance Mitarbeiter, die sich für die Durchführung von Impairment Tests interessieren. Grundkenntnisse in MS Excel sollten vorhanden sein.

Organisation Olga Chasklowicz
+ 49 (89) 92 87 80 - 205
olga.chasklowicz@roedl.com
Kosten Regulär 995 Euro (zzgl. USt)
Frühbucher 895 Euro (zzgl. USt)
Sonstige Angaben

Die Frühbuchergebühr gilt bei Anmeldungen bis zu 4 Wochen vor Beginn des Workshops.

 

Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei. Bei Stornierung bis 2 Wochen vor der Veranstaltung fallen 50 Prozent der Teilnahmegebühren an. Nach Ablauf der Frist wird der volle Betrag fällig. Ersatz-Teilnehmer sind willkommen.


Benötigt wird ein PC/Laptop mit MS Excel sowie Kamera und Mikrofon.


Weitere Termine finden Sie hier.

 

Die folgende Veranstaltung könnte Sie ebenfalls interessieren: Rollierende Liquiditätsplanung – Herausforderungen und Lösungen durch Financial Modeling (24. Juni; 20. August)

Kontakt

Contact Person Picture

Christoph Hirt

CFA Charterholder, Diplom-Kaufmann

Associate Partner

+49 711 7819 144 77
+49 711 7819 144 50

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu