Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Netzwerk Wärmewende: Ist Ihre Fernwärme Fit for 2022?

PrintMailRate-it
Seminarart Webinar
Datum 14.12.2021
Ort Online mit GoToWebinar
Land Deutschland
Veranstalter

​Rödl & Partner

Veranstaltungsort Online
Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 14:30-16:00
Programm

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende! Wir möchten Sie einladen, das Jahr nochmal digital mit uns ausklingen zu lassen und mit Hoffnung und gleichzeitig Umsicht ins neue Jahr 2022 zu blicken.


Daher werden wir in unserem nächsten Online Netzwerk Treffen am 14.12.2021 folgende Frage stellen: Sind Sie „Fit for 2022?“


Wir wollen mit Ihnen die wichtigsten rechtlichen Änderungen und deren praktische Implikationen auf die Wärmeversorgung besprechen:


Änderung der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)

 

Erneuerbare-Energien-Richtlinie II (RED II)

 

Fernwärme- oder Fernkälte-Verbrauchserfassungs- und -Abrechnungsverordnung (FFVAV)

 

Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) und Treibstoffemissionshandelsgesetz (TEHG)

 

Das Wichtigste vom Fördermittelrahmen (BEG, BEW usw.)


Das erwartet Sie: Praxisnahe Tipps zu den vorgestellten Änderungen und konkrete Handlungshinweise.

Weitere Details entnehmen Sie bitte Programm.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Referenten Benjamin Richter, Rödl & Partner
Katja Rösch, Rödl & Partner
Heike Viole, Rödl & Partner München
Manuel Thom, Rödl & Partner
Organisation Karina Klein
+49 911 9193 3604
seminare@roedl.com
Kosten Die Seminarkosten betragen pro Unternehmen 49,- EUR zzgl. USt.
Sonstige Angaben

Für Mitglieder des Netzwerks Wärmewende ist die Teilnahme kostenlos.

Kontakt

Contact Person Picture

Karina Klein

Master of Arts, Managerin PMC-Kommunikation/Marketing

+ 49 911 9193 3604
+ 49 911 9193 3588

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu