Finanzbuchhaltung in Deutsch und Englisch

Die Globalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Die Welt rückt immer näher zusammen. In diesem Zuge gewinnt die englische Sprache immer mehr an Bedeutung – auch im Bereich der Buchhaltung. Nach deutschem Handelsrecht ist die Führung der Bücher in einer lebenden Sprache gestattet (§ 239 Abs. 1 HGB) und somit auch in Englisch.
 
Soll Ihre Buchhaltung und die diesbezüglichen Auswertungen und Reportings an allen in- und ausländischen Standorten Ihres Unternehmens gleichermaßen verstanden werden? Gerne erledigen wir alle Buchhaltungstätigkeiten für Sie auch in englischer Sprache.

 Kontakt

Monika Völkel

Diplom-Betriebswirtin (FH), Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

+49 3741 1632 60
+49 3741 1632 50

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu