Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Outsourcing / Co-Sourcing der Internen Revision – Erreichen Sie Ihre Unternehmensziele durch zusätzliche Ressourcen

PrintMailRate-it

​Revisionsabteilungen werden durch die Globalisierung und Internationalisierung mit anwachsenden Unternehmensrisiken und Compliance-Anforderungen konfrontiert. Interne Revisionen im Mittelstand müssen im Gegensatz zu Großunternehmen nicht nur die ursprünglichen Standard Revisionsaufgaben managen, sondern ebenso Themen wie Compliance und das Risikomanagement verwalten. Darüber hinaus nimmt das Risiko durch die Digitalisierung und die stetig sich weiter entwickelnden Compliance-Anforderungen zu. Dem wiederum stehen Ressourcenmangel und Unternehmenskosten gegenüber. Dieser Konflikt führt dazu, dass Unternehmen im Bereich Interne Revision enorm in einen Engpass geraten. Es besteht ein Mangel an Fachkräften, die Nachbesetzung dauert zu lange und die immer neuen gesetzlichen Vorgaben, führen zu einer stetig steigenden Arbeitsbelastung und Kosten für die interne Revision.

 

 

 Unterstützung durch Outsourcing / Co-Sourcing von Rödl & Partner

​Die interne Revision ist ein wesentlicher Baustein für eine vernünftige Corporate Governance und stellt das Rahmenkonzept der Unternehmensüberwachung dar. Der Gesetzgeber hat durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) und neben weiteren Richtlinien ausdrücklich geregelt, dass der Aufsichtsrat einer AG dafür verantwortlich ist, die Wirksamkeit der Internen Revisionsfunktion zu überprüfen und kontrollieren gemäß § 107 Abs. 3 Satz 2 AktG. Die Einrichtung einer internen Revision ergibt sich in Deutschland aus § 91 Abs. 2 AktG. Wenn Ihr Unternehmen über keine eigene interne Revision verfügt oder Ihnen einfach die Ressourcen für eine wirksame interne Revision fehlen, um die zunehmenden Anforderungen und Prüfungen durchzuführen, übernehmen wir gerne für Sie die vollständige Revisionsfunktion (Outsourcing) oder führen, in Abstimmung mit Ihnen, spezielle Revisionsprüfungen durch (Co-Sourcing).

 

 Risikoorientierte Prüfung mit Experten

​Rödl & Partner prüft und untersucht Ihre Abläufe und Geschäftsbereiche auf potentielle Risiken und sorgt dafür, dass alles wie erwartet funktioniert. So erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine interne Revisionsfunktion, auf die Sie zählen können. Das hilft Ihrem Unternehmen nicht nur die Unternehmensziele sicher und reibungslos zu erreichen, sondern auch potentielle Risiken zu erkennen, zu managen und diese zu eliminieren. Als unabhängige Prüfer stellen wir damit auch sicher, dass alle gesetzlichen Vorgaben wirklich erfüllt werden, der Geschäftsleitung darüber Gewissheit vermitteln und die Unternehmensziele, selbst in Zeiten der Digitalisierung oder großer Unsicherheiten, erreichen. Wir sorgen ebenfalls dafür, dass Ihre Unternehmensprozesse gemäß den Anforderungen und Vorgaben der MaRisk, BAIT und VAIT erfüllt sind.

 

 Unser Dienstleistungsportfolio

​Unsere Expertise im Bereich Outsourcing / Co-Sourcing der internen Revision umfasst folgende Leistungen:

 

 

Vollständiges Outsourcing der Internen Revision

  • Komplette Übernahme der Revisionsfunktion, vom Aufbau und Verrichtung bis zur Berichterstattung und Qualitätssicherung

 

Co-Sourcing der Internen Revision

  •  Beinhaltet die Übernahme einzelner Revisionsgebiete und Sonderprüfungen
  • Unterstützung des Leiters Interne Revision
  • Unterstützung für bestimmte Prüfgebiete (z.B. IT Audits)
  • Vereinzelte Projektunterstützung nach Bedarf

 

IT-Revision

  • Überprüfung von IT Risiken und IT-Kontrollen
  • Regelmäßige Updates im Hinblick auf die sich schnell ändernden IT-Systeme und Landschaften
  • Wirtschaftlichkeit und Ordnungsmäßigkeit der IT
  • Umsetzung der bankaufsichtlichen Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) an die IT
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT)
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT)

 

Die Umsetzungen der Anforderungen betreffen folgende Bereiche:

  • Prüfung des Benutzerberechtigungsmanagements
  • Berechtigungskonzepte (Need-to-know-Prinzip)
  • Prüfung des Dokumentenmanagements

 

Risikoorientierte Revisionsplanung auf Basis des Geschäftsmodells

  • Business Impact Analyse (Business Continuity Management; Notfallplanung)

 Ihr Mehrwert durch Rödl & Partner

​Als Ergebnis erhalten Sie ein funktionsfähiges, sicheres und vor allem ein wirksames internes Revisionssystem, das Sie problemlos selbst weiter betreiben können und zudem Ihre Flexibilität im Hinblick auf Kapazitäten, Kosten und Skills enorm erhöht. Outsourcing oder Co-Sourcing der internen Revision haben den Vorteil, dass geringere Fix-, Variable- und Gemeinkosten bzgl. Arbeitsplatz- und Personalkosten entstehen, sich Synergieeffekte durch branchenübergreifende Erfahrung entwickeln und eine höhere Unabhängigkeit herrscht.

 

Als Berater und Prüfer des Mittelstands liegt unser Fokus darauf pragmatische, umsetzbare Lösungsvorschläge und Maßnahmen zu erarbeiten, die für Ihre Unternehmensgröße und Situation passgenau sind, Risiken vermeiden und die Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen nachhaltig verbessern.

 

 


Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Contact Person Picture

Torsten Enk

IT-Auditor

Partner

+49 30 810 795 85

Anfrage senden

Contact Person Picture

Armin Wilting

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

+49 221 9499 091 65

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu