Organisation und Optimierung

Die Organisation des Rechnungswesens befindet sich im Spannungsfeld einer qualitativ hochwertigen, weitestgehend fehlerfreien fristengerechten Abbildung einzelner Geschäftsvorfälle ohne dabei unverhältnismäßige Kosten zu verursachen. Bei vielen Unternehmen wird die Auslastung des Rechnungswesens zudem von saisonalen Schwankungen und unregel­mäßig auftretenden Sondersachverhalten beeinflusst.

Aus diesen Gründen ist es für Unternehmen besonders wichtig, Verbesserungs­potentiale im Abschlusserstellungsprozess (Organisation, Prozessabläufe unterstützt durch IT-Systeme) zu identifizieren. Gerne unterstützen wir Sie, Einsparungspotentiale zu erkennen und durch Optimierung des Prozessablaufs nicht nur im Rahmen der Abschlusserstellung zu nutzen.
 

Bilanzierungsrichtlinien und Reporting Packages

Die Erfordernisse der externen Berichterstattung können nicht alleine durch die Abteilung Rechnungswesen erfüllt werden. Vielmehr ist diese Abteilung zwingend auf Informationen aus unterschiedlichen Fachbereichen angewiesen. Sämtliche „Lieferanten” im Berichterstattungsprozess müssen auf diesen Informationsbedarf vorbereitet sein. Darüberhinaus wird die Qualität der externen Berichterstattung entscheidend von der fachlich richtigen und systematisch einheitlichen Verbuchung einzelner Geschäftsvorfälle bestimmt. Für die gruppenweite Standardisierung der Prozesse der Abschlusserstellung sind Reporting Packages, Bilanzierungsrichtlinien und Kontierungsvorgaben (inkl. konzerneinheitlichen Kontenrahmen) zentrale Elemente.

Gerne unterstützen wir bei der Implementierung und/oder Überarbeitung von Reporting Packages und Bilanzierungsrichtlinien. Auf Wunsch entwickeln wir auf Basis Ihres ERP-Systems konkrete konzerneinheitliche Kontierungs- und Buchungsvorgaben für eine standardkonforme Verbuchung der Geschäfts­vorfälle.
 

Schulungen und aktuelle Informationen

Motivation und Know-how der im Abschlusserstellungsprozess involvierten Mitarbeiter sind neben einem funktionierenden IT-Umfeld ein wesentlicher Erfolgsfaktor für ein funktionsfähiges Rechnungslegungs- und Bericht­erstattungssystem. Steigern Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter und setzen Sie ein Zeichen Ihrer Wertschätzung durch das Angebot zur fachlichen Weiterqualifizierung.

Durch unsere Tätigkeit als Dozenten an Universitäten und Hochschulen, als Referenten bei Seminaren und Inhouse-Schulungen bei Unternehmen und auch als Trainer in der Aus- und Weiterbildung bei Rödl & Partner können wir zum einen auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz und zum anderen auf einen modularen Baukasten an Schulungsunterlagen rund um sämtliche Themen der nationalen und internationalen Rechnungslegung zurückgreifen. Dies ermöglicht es uns, bei benchmarkfähigen Kosten gemeinsam mit Ihnen einen passgenauen Wissenstransfer zu gewährleisten.

Unsere Mitarbeiter bei Rödl & Partner bilden sich selbst stetig fort und geben dieses Wissen auch an Ihr Unternehmen weiter.

Wenn Sie Interesse an Schulungen zu speziellen Themen der Rechnungslegung haben oder einfach „up to date” bleiben möchten, erstellen wir gerne ein Ihren Vorstellungen entsprechendes Schulungskonzept.

Nutzen Sie als ersten Schritt unseren IFRS-Newsletter, der Sie zeitnah und kompakt über die wesentlichen Entwicklungen und Neuerung der inter­nationalen Rechnungslegung informiert.

 Kontakt

Martin Wambach

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Umweltgutachter, IT-Auditor IDW

Geschäftsführender Partner, Chief Digital Officer

+49 221 9499 091 00
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

Christian Landgraf

Diplom-Kaufmann, Certified Public Accountant, Wirtschaftsprüfer

Partner

+49 911 9193 2523
+49 911 9193 8523

Anfrage senden

 Bleiben Sie informiert!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu