Energieaudit von Rödl & Partner

PrintMailRate-it

Die Geschäftsmodelle der deutschen Industrie sowie der öffentlicher Versorger stehen mehr denn je auf dem Prüfstand. Steigender Energiebedarf steht eine Abnahme des Angebots an Energieressourcen gegenüber. Wäre hieraus nicht schon ein enormer Kostenanstieg zu erwarten, treibt diesen die Inflation noch weiter in die Höhe. Energiesparen und optimierte Energiebeschaffung entwickeln sich somit zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Hinzu kommen strengere regulatorische Vorgaben seitens des Gesetzgebers.

 

Die Potentiale sind bei vielen Unternehmen und Versorgern teils ungenutzt, teils aber auch unbekannt. Doch wie beginnt man, die eigene Potentiale zu nutzen? Hier ist ein Energieaudit behilflich. Für Nicht-KMUs sind diese alle vier Jahre verpflichtend. Doch auch für KMUs bieten Energieaudits den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft. Dem Gesetzgeber ist die Wichtigkeit der Engiereaudits bewusst – diese werden stark gefördert.

 

 

Unser Expertenteam bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

 

Energieaudits nach EDL-G für Nicht-KMUs

 

  • Gesetzlich vorgeschriebene Audits für Nicht-KMUs im 4-Jahres Zyklus
  • Erstellung von Bilanzgrenzen und Erfassung aller energierelevanten standortbezogenen Daten (Energiekosten, Energiemengen etc.)
  • Erfassung aller energieintensiven Verbrauchseinrichtungen und Durchführung von Verbrauchsanalysen
  • Berechnung von Einsparpotentialen und Bewertung von konkreten Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz

 

Energieaudits nach BAFA Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme: Modul 1 für KMUs gemäß DIN EN 16247

 

 

  • Freiwillige Audits mit einer Förderung von bis zu 80 % bzw. max. 6.000 Euro nach De-minimis gewährt. Die Förderung wird im Rahmen der Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie „Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme” vom 13.11.2020 gewährt.
  • Erstellung von Bilanzgrenzen und Erfassung aller energierelevanten standortbezogenen Daten (Energiekosten, Energiemengen etc.)
  • Erfassung aller energieintensiven Verbrauchseinrichtungen und Durchführung von Verbrauchsanalysen
  • Berechnung von Einsparpotentialen und Bewertung von konkreten Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz
  • Auch Nicht-KMUs können diese Förderung in Anspruch nehmen, sofern der Gesamtenergieverbrauch
    < 500.000 kWh beträgt

 

 Unsere 7 Schritte für Ihr Energieaudit Projekt

 

 zum Vergrößern bitte anklicken

 

Egal ob KMU oder Nicht-KMU, Energieaudits sind Ihr erster Schritt zu mehr Energieeffizienz. Kleine Investition mit großer Wirkung!


Jetzt Energieaudit zusammen mit Rödl & Partner durchführen und von der Interdisziplinarität unseres Expertenteams profitieren!


Sprechen Sie uns gerne an oder füllen Sie bei Interesse untenstehendes Kontaktformular aus.

 

Schauen Sie auch gerne bei unsere Angebot Energy+ vorbei – die energierechtliche Rundum-Betreuung für den energieintensiven Mittelstand. Unsere Rechtsanwälte, Ingenieure und Wirtschaftsprüfer stellen sich mit Herzblut Ihren energiewirtschaftlichen Fragen.

 Kontaktformular

Anrede
Titel
Vorname *
Nachname *
Frage
Branche
Firma *
Straße/Hausnummer
PLZ
Ort
Land
Telefon
E-Mail *
Ihre Nachricht
Datenschutzerklärung * 
Einwilligung

Helfen Sie uns, Spam zu bekämpfen.


Captcha image
Show another codeAnderen Code generieren



Kontakt

Contact Person Picture

Sukhwinder Ghotra

M.Sc. Energiewirtschaft und Informatik

Senior Associate

+49 221 949909 393

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Benjamin Hufnagel

Wirtschaftsingenieur (B.Eng.), M.A. Europäische Energiewirtschaft

Associate Partner

+49 911 9193 3570

Anfrage senden

 Werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre!

 Bleiben Sie informiert!


 Kennen Sie schon unsere SaaS-Lösung SMARENDO?


Deutschland Weltweit Search Menu